Die besten Sehenswürdigkeiten in Port Douglas

Bild vom Autor Laura
Laura
19. September 2019
1 Bewertung

Die kleine Stadt Port Douglas am Great Barrier Reef ist bekannt als wunderschöner Urlaubsort. Was genau die Highlights von Port Douglas sind und was ihr unbedingt sehen müsst, verraten wir euch hier.

Die besten Sehenswürdigkeiten in Port Douglas

Port Douglas hält eine Menge interessanter Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten für seine Besucher bereit, die es zu erkunden gilt. Neben aktiven Unternehmungen wie Wandern, Tauchen oder Surfen eignet sich Port Douglas auch für einen Erholungsurlaub, etwa zu Beginn oder am Ende einer Reise durch Australien.

Four Mile Beach und Trinity Bay Lookout – beste Sehenswürdigkeiten in Port Douglas

beste Sehenswürdigkeiten Port Douglas, Four Mile BeachDer Four Mile Beach liegt im östlichen Bereich von Port Douglas. Der Strand beginnt an den Northern Rocky Headlands und wird gesäumt von Palmen. Wirklich toll ist, dass die Bebauung erst hinter diesem Palmen-Streifen beginnt, so dass ihr am Strand das Gefühl habt, ziemlich allein zu sein. Von Oktober bis Mai herrscht in Port Douglas und dem gesamten Bereich der Tropen im Nordosten von Australien die so genannte Stinger-Season. Zu dieser Zeit sind lebensgefährliche Quallen (Stinger), zu denen auch die Würfelqualle gehört, im Wasser. Am Four Mile Beach wurde ein Stinger-Netz installiert, so dass ihr in diesem Bereich ohne spezielle Anzüge baden gehen könnt. Den besten Blick über den Four Mile Beach und Port Douglas habt ihr übrigens vom Trinity Bay Lookout. Diese liegt an der Island Point Road auf einer Anhöhe.  Im Anschluss bietet sich ein Spaziergang auf der Strandpromenade im Schatten der Palmen und einer frischen Mahlzeit in einem der zahlreichen Restaurants an.

Dickson Inlet

Beste Sehenswürdigkeiten Port Douglas Hafen

Im westlichen Bereich von Port Douglas findet ihr das Pendant zum Four Mile Beach: Das Dickson Inlet. Am Dickson Inlet findet ihr einen kleinen Strand sowie den Hafen und die Port Douglas Marina.

Great Barrier Reef ab Port Douglas

Beste Sehenswürdigkeiten Port Douglas Great Barrier ReefDie meisten Besucher von Port Douglas haben das Great Barrier Reef im Blick. Hierbei handelt es sich um einen der schönsten Plätze der Welt zum Tauchen und Schnorcheln. Das Great Barrier Reef beherbergt eine Vielzahl seltener Korallen und anderer Tier- und Pflanzenarten, die hautnah erlebt werden können.  Für einen Badeausflug ist die winzige Koralleninsel namens Low Island in der Nähe von Port Douglas zu empfehlen. Hier findet sich ein Leuchtturm, der Besuchern einen ausgezeichneten Blick auf die malerische Lagune eröffnet. Das Angincourt Reef wird auch gerne angefahren. Die beste Aussicht auf Port Douglas bietet sich vom Wasser aus, etwa im Rahmen einer Reef-Tour. Hier kommst du zu unserem Great Barrier Reef Touren-Finder.

Daintree Nationalpark und das Cape Tribulation

Nicht nur begeisterte Taucher, sondern auch Waldfreunde kommen in Port Douglas auf ihre Kosten. Von hier aus werden Touren in den nahe gelegenen Regenwald angeboten, etwa in die Rainforest Habitats oder den Mossmann Gorge. Im Rainforest Habitat starten Besucher mit einem Frühstück in der Natur in den Tag und erforschen die Tierwelt Australiens. In Mossman Gorge befindet sich eine beeindruckende Regenwaldschlucht, die bestenfalls bei einer begleiteten Wanderung erkundet wird. Aboriginal Guides bieten hierfür Touren an und geben viel Wissenswertes über die Flora und Fauna an die Besucher weiter.

Ein Ausflug von Port Douglas zum Cape Tribulation auf dem Daintree River ist ein wunderschönes Erlebnis. Besucher tauchen in einen extrem artenreichen tropischen Regenwald ein. Der Wald reicht bis an den naturbelassenen Strand heran und bietet ein hervorragendes Fotomotiv. Die Rückfahrt nach Port Douglas erfolgt mittels einer Kabelfähre auf dem Daintree River. Die Fahrt  sorgt für eine Erfrischung und neue Perspektiven auf den Ort und seine Umgebung. Beachtet jedoch, dass die Fähre während der Regenzeit bedingt durch hohen Wasserstand zeitweise nicht verkehrt. Bei einer Wandertour entlang eines wilden Gebirgsbaches, der sich durch den üppigen Urwald schlängelt, könnt ihr die Natur hautnah erleben. An zahlreichen Stellen ist ein erfrischendes Bad im Gebirgsfluss möglich. Auch können riesige Wurzeln alter Urwaldbäume bewundert werden. Ein Besuch des Naturlehrpfades auf dem Kuku Yalanji Trail informiert über den Umgang der Aboriginies mit den Pflanzen des Regenwalds und zeigt, wie die Ureinwohner Medizin aus speziellen Pflanzen gewinnen. Erfahre hier, welche Touren zum Daintree Nationalpark und Cape Tribulation angeboten werden.

Die besten Touren ab Port Douglas – der Great Barrier Reef Touren-Finder

Finde hier heraus, welches die schönsten Touren ab Port Douglas sind und welche am besten zu dir passt.

Erfahre mehr über das Great Barrier Reef

Wir haben euch hier alles zusammengetragen, was ihr für euren Besuch des Great Barrier Reefs in Australien wissen müsst. Erfahrt, welches die schönsten Inseln im Great Barrier Reef sind (wir lieben Hamilton Island und die Whitsundays!). Findet heraus, welche Städte der beste Ausgangspunkt für eure Touren ins Great Barrier Reef sind. Wir verraten euch zudem viele Insider-Tipps über Restaurants, Cafés oder auch die schönsten Touren.

Das Great Barrier Reef in Australien

Alle Infos rund um das Great Barrier Reef

TOP Sehenswürdigkeiten im Great Barrier Reef

Unser umfangreicher eGuide zum Great Barrier Reef

Über die Autorin
Laura

Ich liebe Australien und war mittlerweile bereits 20 Mal auf dem roten Kontinent. Die vielfältige Natur mit ihren einsamen und wunderschönen Orten im Outback haben es mir angetan. Aber auch das Leben in den Metropolen liegt mir sehr. Ich freue mich, euch hier meine persönlichen Insider-Tipps rund um das Thema Australien zu geben.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis zu Cookies

Wir setzen Cookies ein, um dir die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern  – mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Mehr Informationen OK