Sydney ist die bekannteste Großstadt Australiens. Dabei ist Sydney nicht einmal die Hauptstadt von Australien, sondern nur die Hauptstadt des Bundesstaates New South Wales. Aber das berühmte Sydney Opera House am Hafen, die Brücke „Harbour Bridge“, über der jedes Jahr auf Silvester das erste Feuerwerk des neuen Jahres erleuchtet, und die Olympischen Spiele zur Jahrtausendwende haben Sydney weltweit berühmt gemacht. Wir verraten Euch mit diesem Insider-Guide wie das Leben in Sydney ist, was ihr unbedingt sehen und erleben müsst und nebenbei so unwichtige Dinge wie die besten Rooftopbars in Sydney.

Sydney ist die wohl bekannteste Stadt von Australien. Alles was ihr zu diesem Traumziel in Australien wissen müsst, haben wir euch hier zusammengestellt. Wir zeigen euch die besten Sehenswürdigkeiten und Touren (Bridge Climb!) in Sydney, die besten Bars, Restaurants und Cafés bis hin zu unseren Insider-Spots, die wir während unserer Reise entdeckt haben. Alle Tipps, die wir vor unserem Sydney-Trip gebraucht hätten (zum Beispiel der Sydney Pass, mit dem ihr vor Ort bis zu 40% bei Tickets sparen könnt), gibt es ebenfalls in unserem Sydney-Insider-Guide!

Jetzt wünschen wir euch viel Spaß beim Entdecken von Sydney!

Tino und Laura

Sydney im Überblick

Dank des fast immer guten Wetters und dank der zahlreichen Strände gehören hektisches Stadtleben und entspanntes Strandleben in Sydney eng zusammen. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Banker nach Bürozeit ihren Anzug ausziehen und sofort zum Surfen ans Meer fahren. Dort wird auch gegrillt und gegessen, Familien und Freunde treffen sich zu Feierabend am Strand, trinken Bier und schwimmen im kalten Pazifik.

Sehenswürdigkeiten und Touren, um Sydney zu erleben

In Sydney gibt es viel zu Sehen und Erleben. Ob mit dem Schiff, mit dem Helikopter, zu Fuß oder ganz bequem per Bus – hier findet ihr eine Übersicht über die besten Touren, die ihr ihn und um Sydney unternehmen könnt. Bei vielen Touren geben wir euch unsere Insider-Tipps, damit ihr wisst, worauf ihr unbedingt achten solltet.

Mit dem Sydney Pass bares Geld sparen

Hier erfährst du, wie du ganz leicht Geld beim Kauf deiner Eintrittskarten für die Sehenswürdigkeiten in Sydney sparen kannst. Wir haben es selbst getestet und sind begeistert:

 

(Rooftop-)Bars, Restaurants und Cafés in Sydney

Im Central Business District und bei The Rocks gibt es auch die angesagtesten Restaurants der Stadt. Besonders elegant und schick geht es dagegen nahe der nördlichen Strände zu. Im Stadtteil Leichhardt haben sich zahlreiche Italiener niedergelassen – hier gibt es von Pizzabuden bis zum Edel-Italiener alles, was einen Gourmet erfreuen kann. Für Leute, die sich nicht entscheiden können, gibt es sogar geführte Spaziergänge durch Leichhardt, bei denen man verschiedene italienische Restaurants und Cafés kennenlernen kann. Auch in Chinatown liegen einige Spitzenrestaurants, während es im Viertel Miller Point gute Thai-Restaurants gibt. Sydney gleicht auf diesem Gebiet New York – egal, wohin man geht: eine gute Bar, ein Spitzenrestaurant oder eine gemütliche Kneipe findet man immer und überall!

Die aktuellsten Artikel von Sydney im Überblick

Sydney
Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
84 Ratings
Loading...
Shares