Die ganzen Highlights von Sydney zu besuchen kann ganz schön ins Geld gehen – wir empfehlen euch deshalb die Anschaffung eines Sydney Passes, mit dem ihr tolle Vergünstigungen auf den Eintritt für Sehenswürdigkeiten, Touren oder auch in Restaurants bekommt. Ihr fragt euch, für welche Sehenswürdigkeiten der Sydney Pass gilt und wie ihr ihn am besten nutzen könnt? Lohnt sich eine Anschaffung überhaupt, wenn ihr nur wenige Tage vor Ort seid? In Sydney gibt es zwei verschiedene Sightseeingpässe, mit denen ihr bei den wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Touren bis zu 40% auf den Eintritt sparen könnt. Sie sind ein einfacher und genialer Weg, um die Reisekasse zu schonen und dabei ist ganz gleich, ob ihr nur ein paar Tage oder über eine längere Zeit in Sydney sein werdet. Lest hier alles über den Sydney Pass!

Sydney Pass

Der Sydney Pass

Vom Sydney Pass gibt es diese beiden Optionen: „Flexi Attractions“ und „Unlimited Attractions“. Der Anbieter hinter dem Sydney Pass ist sogar der Gleiche. Ihr habt beim Sydney Flexi Attractions Pass sowie dem Sydney Unlimited Attractions Pass die Wahl aus 44 Attraktionen & Touren, die Handhabung ist ebenfalls gleich leicht.

Unterschied zwischen Sydney Flexi Attraction Pass und Unlimited Attractions Pass

Sie unterscheiden sich nur in einem einzigen Punkt: der Sydney Flexi Attractions Pass ist auf 3, 5 oder 7 der 44 Attraktionen limitiert (was ihn dadurch günstig macht) – dafür habt ihr dann entspannte 3 Monate Zeit, diese anzusehen. Gerade, wenn ihr einen Roundtrip von Sydney aus macht und auch in Sydney wieder ankommt, ist diese große Zeitspanne interessant.

Der Sydney Unlimited Attractions Pass ist wie ein „All you can eat“-Menü: damit könnt ihr soviel Spots und Touren ansehen und machen, wie ihr schafft. Hier ist das Limit die Zeit, denn dafür habt ihr nur 3 bzw. 7 Tage Zeit – das ist abhängig vom Pass, für den ihr euch entscheidet. Wenn ihr also besonders viel von Sydney sehen und Touren unternehmen wollt, ist der Sydney Pass mit der „Unlimited Attractions“-Option optimal.

Hier seht ihr den Sydney Pass mit den Optionen im Vergleich

Name

So sieht er aus

Sydney Pass

Sydney Pass

Online Kaufen
Bewertung

Meine Beschreibung

Anzahl Spots sind das Limit, nicht die Zeit

Zeit ist das Limit, nicht die Anzahl der Spots

Geeignet, wenn

ihr nur die wichtigsten Spots sehen wollt

ihr möglichst viele Spots in kurzer Zeit besichtigen wollt

Anzahl der Attraktionen, die der Pass beinhaltet

40+

40+

Anzahl der Attraktionen, die ihr besuchen könnt

3, 5 oder 7

alle

Wie lange gültig ab dem ersten Nutzungstag?

3 Monate

3 oder 7 Tage

Attraktionen (Auswahl)

Sydney Opera House

Taronga Zoo

Sydney Tower Eye

Australian National Maritime Museum

Madame Tussauds

WILD LIFE Sydney Zoo

SEA LIFE Sydney Aquarium

Manly SEA LIFE Sanctuary

Sydney Olympic Park Aquatic Centre

Featherdale Wildlife Park

Chinese Garden of Friendship

Sightseeing Touren
Queen Victoria Building Führung

The Rocks-Spaziergang

AAT Kings halbtägige Bustour am Nachmittag – Stadtkern von Sydney und Bondi Beach

Jenolan Caves Führung

Hop-on-Hop-off Bustouren

 

Hop-on-Hop-off Bootstour

Weitere Bootstouren

Sightseeing-Bootstour durch den Hafen von Sydney

Sightseeing-Bootstour durch den Hafen von Sydney

Rabatte in ausgewählten Restaurants und Geschäften

So bekommt ihr die Pässe

Zustellung per Post

Abholung vor Ort

Zustellung per Email zum Ausdrucken

Zustellung direkt aufs Smartphone

Preis

ab 77 €

ab 180 €

maximale Ersparnis

bis zu 40%

bis zu 40 %

Online Kauf

Sydney Pass

Sydney Pass

 

Ergebnis des Sydney Pass Vergleichs

Der Sydney Flexi Attraction Pass und der Sydney Unlimited Attraction Pass sind vom gleichen Anbieter. Deshalb sind die Sehenswürdigkeiten, Boots- und Bustouren identisch. Hier gibt es keine großartigen Unterschiede. Ihr müsst euch bei der Wahl eures Sydney Passes einfach im Klaren darüber sein, was genau ihr wollt. Habt ihr nur wenig Zeit und wollt hierbei möglichst viele Sehenswürdigkeiten und Highlights sehen, solltet ihr euch für den Unlimited Attractions Pass entscheiden. Seid ihr zeitlich auch über einen längeren Zeitraum (3 Monate) flexibel und wollt in dieser Zeit die wichtigsten Highlights besuchen, so ist für euch wahrscheinlich der Sydney Flexi Attraction Pass die richtige Wahl.

Welche Hop-on-Hop-off Bustouren stehen beim Sydney Pass zur Wahl?

Sydney Sehenswürdigkeiten Pass Sydney Hop-on-Hop-off Bustour

Beim Sydney Pass könnt ihr den Sydney Explorer Hop-on-Hop-off-Bus für 24 Stunden ab Aktivierung nutzen. Hierbei gibt es zwei Busrouten, die euch in das Zentrum von Sydney oder in Richtung Bondi führen. Welche Stationen enthalten sind, erfahrt ihr hier.

 

Sydney Sehenswürdigkeiten PassBlue Mountains Explorer Bus Hop-on-Hop-off Bustour

Die Blue Mountains Hop-on-Hop-off Bustour startet in einem Doppeldecker-Bus ab Katoomba in den Blue Mountains. Von hier aus könnt ihr bei 29 Stops die schönsten Sehenswürdigkeiten der Blue Mountains besuchen. Hierzu zählen Echo Point, die Three Sisters, Scenic World mit Skyway, Railway, Cableway und Rainforest Walkway, Bushwalk und Wasserfälle. Die Busse verkehren von 9.45 am bis um 5 pm.

 

Diese Hop-on-Hop-off Bootstour wird im Sydney Pass angeboten

Sydney Sehenswürdigkeiten PassCaptain Cook Hop-On-Hop-Off Bootstour

Zur Wahl steht beim Sydney Pass eine Captain Cook Hop-on-Hop-off Bootstour, für welche ihr ein Ticket erhaltet, das 24 Stunden nach Aktivierung gültig ist. Ihr könnt an 8 Haltestellen so oft aussteigen und weiterfahren wie ihr möchtet. Folgende Haltestellen werden angesteuert: Darling Harbour, Circular Quay, Taronga Zoo, Fort Denison, Garden Island, Watsons Bay, Shark Island und Luna Park.

 

SYDNEY SEHENSWÜRDIGKEITEN PASS JETZT KAUFEN

 

Ausgewählte Highlights des Sydney Pass im Video

In diesem kurzen Video seht ihr einige der Highlights vom Sydney Pass. Der Sydney Tower gehört zu unseren absoluten Must See.

 

FAQ – Die häufigsten Fragen zum Sydney Pass

Wie komme ich an den Sydney Sehenswürdigkeiten Pass?

Am einfachsten (und günstigsten) könnt ihr euren Sydney Sehenswürdigkeiten Pass online kaufen. Hierbei müsst ihr euch lediglich entscheiden, welche Option ihr kaufen wollt. Anschließend bekommt ihr eine Email mit einem Voucher zugeschickt, den ihr vor Ort in Sydney gegen euren Sehenswürdigkeiten Pass Eintauschen müsst. Alternativ kann euch der Pass auch vorab zugeschickt werden. Dies ist aber mit zusätzlichen Kosten verbunden.

Wo genau kann ich meinen Voucher gegen den Sydney Sehenswürdigkeiten Pass eintauschen?

Ihr könnt euren Sydney Pass an vier verschiedenen Orten in Sydney eintauschen:

  • Circular Quay
    iToursntix Shop W1 (liegt gegenüber von Jetty 6),
    Ecke Alfred Street & Jetty 6
    Täglich von 8.30am – 6.00 pm geöffnet
  • Darling Harbour
    iToursntix Shop 191 im Harbourside Shopping Centre (im westlichen Bereich von Darling Harbour)
    Täglich von 10.00 am – 8.30 pm geöffnet (außer 25. 12.)
  •  Pyrmont
    Harbourside Shopping Centre, iToursntix Kiosk, Pyrmont
    Täglich von 10.00 am – 8.30 pm geöffnet (außer 25. 12.)
  • Flughafen Sydney
    Qantas Domestic Terminal, Tour East Australia,
    Ankunftshalle, Sydney Airport
    Täglich von 7.00 am – 9.30 pm geöffnet

Gibt es eine Übersicht aller Highlights, die ich besuchen kann?

Ja, bei der Abholung eures Sydney Passes bekommt ihr eine Broschüre mit allen Touren, die ihr unternehmen könnt und allen Attraktionen, die ihr sehen könnt.

Gibt es einen Sydney Pass für Kinder?

Ja, den Sydney Pass gibt es für Kinder von 4 – 15 Jahren. Ab 16 benötigen Jugendliche einen Erwachsenen Pass. Für Kinder bis 3 Jahre gibt es keinen Sydney Pass. Oftmals bezahlen Kinder unter 3 keinen Eintritt zu den Sehenswürdigkeiten. Prüft dies aber bitte jeweils vor Ort.

Muss ich Touren vorab reservieren?

Da einige Touren heiß begehrt sind, macht es Sinn, euch vorher einen Platz auf eurer Wunschtour zu reservieren.

Wie lange ist der Sydney Pass gültig?

Das kommt drauf an, welche Option des Sydney Sehenswürdigkeiten Passes ihr gewählt habt. Der Sydney Flexi Attraction Pass ist 3 Monate gültig, der Sydney Unlimited Attraction Pass ist 3, 5 oder 7 Tage gültig.

 

Sydney Sehenswürdigkeiten Pass jetzt kaufen

 

 

 

Erfahre mehr über Sydney

Alles was ihr über Sydney wissen müsst, haben wir euch hier zusammengestellt. Wir zeigen euch die besten Sehenswürdigkeiten und Touren (Bridge Climb!) sowie Insider-Spots wie die besten Bars, Restaurants und Cafés in Sydney. Alle Tipps, die wir vor unserem Sydney-Trip gebraucht hätten (zum Beispiel der Sydney Pass, mit dem ihr vor Ort bis zu 40% bei Tickets sparen könnt), gibt es ebenfalls in unserem Sydney Insider-Guide!Sydney Opera House

Tipps für eure Reiseplanung für Sydney

Die besten Touren und Aktivitäten in Sydney

TOP Sydney Sehenswürdigkeiten

Insider Tipps: Essen & Trinken in Sydney

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
2 Ratings
Loading...
Shares

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.