Things to do in Sydney

So wird eure Reise nach Sydney unvergesslich schön

Heute verrate ich euch meine Things to Do in Sydney. Die Stadt ist so lebendig und an jeder Ecke könnt ihr was neues sehen und erleben. Da wäre es doch schade, wenn man die Hälfte verpasst. Ich für meinen Teil finde, dass der Sydney Bridge Climb unbedingt auf die Things to Do in Sydney-Liste gehört, denn das ist mein persönliches Highlight, wenn ich in Sydney bin. Aber eigentlich ist Sydney auch nur dann perfekt, wenn man die richtige Mischung aus allem findet..unternehmt doch mal den Bondi to Coogee Walk, lernt Surfen am Bondi Beach oder genießt die fantastische Sicht von einer der Rooftop Bars, von denen aus ihr einen sensationell schönen Blick auf Sydney habt.

Things to do in Sydney

  1. 01

    Sydney Bridge Climb

    Sehenswürdigkeiten in Sydney
    Tourists reach the summit of the Sydney Harbour Bridge climb

    Besteigt beim Sydney Bridge Climb die längste Stahlbogenbrücke der Welt und genießt einen atemberaubenden Blick auf Sydney – vom Opera House bin in die Blue Mountains. Erklimmt die Spitze der Hauptverkehrsverbindung in Sydney und erfahrt dabei viele interessante Details über den Bau der Sydney Harbour Bridge. Wusstet ihr, dass sie mit über 6 Mio. Nieten zusammengehalten wird?

    Erfahrt mehr über mein persönliches Highlight in Sydney in meinem Erfahrungsbericht.

  2. 02

    Sydney Opera House

    Sehenswürdigkeiten in Sydney
    Sydney Opera House

    Das Sydney Opera House ist DAS Wahrzeichen Australiens – und auch das Stadtbild Sydneys prägt das markante Gebäude.
    Die Oper liegt zentral im Herzen von Sydney am Port Jackson, umgeben von der Sydney Harbour Bridge und dem Botanischen Garten.

    Das Opernhaus wurde vom dänischen Architekten Jorn Utzon entworfen und wurde am 20. Oktober 1973 von Queen Elizabeth II eingeweiht. Es ist 185 Meter lang und 120 Meter breit. Das Höchste Segel liegt 67 Meter über dem Meeresspiegel, was der Höhe eines 22-stöckigen Hochhauses entspricht. Die Dachkonstruktion besteht aus 2.194 vorab gegossenen Beton-Teilen, die durch 350 Kilometer Stahlkabel zusammengehalten werden. Jedes Segel wiegt damit mehr als 15 Tonnen. Das Dach wurde anschließend mit über 1 Mio. kleinen weißen glasierten Keramikfliesen überzogen.

    In der Sydney Oper gibt es fünf Theater mit über 5.500 Sitzplätzen, im Konzertsaal finden 2.688 Menschen Platz. Es finden jährlich über 2.500 Konzerte oder Operetten statt.

    Während ihr das Gebäude jederzeit von Außen bewundern könnt, müsst ihr an einer geführten Tour teilnehmen, um in das Innere des Opernhauses zu gelangen – es lohnt sich!

  3. 03

    Sydney with Conviction Walking Tour

    Walking Tour in Sydney
    Things to do Sydney

    Erlebt Sydney bei dieser Tour wie kaum ein Tourist es erlebt: Off The Beaten Path! Bei dieser 2-stündigen Walking Tour erfahrt ihr viele Hintergrundinformationen über das Stadtviertel The Rocks sowie die Sydney Harbour Bridge.

  4. 04

    Bondi to Coogee Walk Sydney

    Walking Tour in Sydney
    bondi-walk-tamarama-sydney-nsw-160923133737017

    Der Bondi to Coogee Walk ist wohl der beliebteste Spaziergang entlang des Ozeans in Sydney. Für den sechs Kilometer langen Weg benötigt ihr ungefähr zwei Stunden. Ihr werdet mit atemberaubend schönen Blicken auf die Küste belohnt. Außerdem findet ihr unterwegs viele kleine Cafés für eine Stärkung.
    Wollt ihr Hintergrund Infos zu diesem Bereich Sydneys erhalten, könnt ihr auch an einer geführten Tour teilnehmen. Egal wie ihr diesen Bereich Sydneys erkundet, ihr werdet nicht enttäuscht.

  5. 05

    Bondi Markets Sydney

    Shopping in Sydney
    Colorful organic fresh vegetables in wooden boxes displayed at market, closeup, selective focus.

    Jedes Wochenende werden bei den Bondi Markets verschiedenste Stände aufgebaut und es gibt viel zu entdecken – am Samstag vor allem frische Lebensmittel und am Sonntag Schmuck und Kleidung, alte Plattenspieler, Antiquitäten, Live-Musik und verschiedene Imbiss Stände.

  6. 06

    Taronga Zoo

    Sehenswürdigkeiten in Mosman
    Taronga Zoo

    Der Taronga Zoo ist DER Zoo in Sydney, er wurde am 7. Oktober 1916 eröffnet und ist Heimat von über 350 Tierarten und 4.000 Tieren. Taronga Zoo ist sehr schön angelegt, und ihr könnt hier wunderbar die Tiere beobachten. Braucht ihr etwas mehr Nervenkitzel, könnt ihr hier im Hochseilgarten klettern gehen. Wunderschön ist auch die Tour mit der Seilbahn über den Zoo hinweg.
    Vom Taronga Zoo aus habt ihr auch einen umwerfenden Blick auf die Skyline von Sydney.

  7. 07

    Sydney Skywalk im Sydney Tower Eye

    Aussichtspunkt in Sydney
    Skywalk Sydney

    Ein Abendteuer in schwindelerregender Höhe erlebt ihr beim Skywalk auf dem Sydney Tower: Ihr schaut aus 265 Metern von einer Glasplattform im Freien auf das rege Treiben und die malerische Stadt inklusive der bekanntesten Sehenswürdigkeiten, den Hafen, die Strände und an klaren Tagen sogar bis in die Blue Montains!

  8. 08

    Chinatown Night Markets Sydney

    sonstiges Event in Sydney
    Chinatown Sydney

    Im Sommer findet immer Freitags der Chinatown Night Market statt. Freut euch auf eine große Auswahl an asiatischem Essen, sowie diverse Marktstände mit Shopping-Angeboten.

  9. 09

    Sydney Tower Eye

    Sehenswürdigkeiten in Sydney
    Sydney-tower-jeremy-bishop-114036

    Der Sydney Tower ist mit 309 Metern das höchste Gebäude in Sydney. Er wurde 1981 eröffnet. Neben einer Aussichtsplattform befinden sich zwei Restaurants, ein Café, und zwei Stockwerke für Telekommunikation im Sydney Tower Eye. Eine Besonderheit: Der Sydney Tower befindet sich auf dem Shopping Centre Westfield. Um zum Sydney Tower Eye zu gelangen, musst du zum Food Court im 5. Stock des Shopping Centres gehen, von wo aus der Weg zum Sydney Tower ausgeschildert ist.

    Bevor es zur Aussichtsplattform hoch geht, kommt ihr in den Genuss, einen 4D Kurzfilm über Sydney zu sehen.

  10. 10

    Aqua Dining Sydney

    Restaurant in Sydney
    North Pool Sydney
    Die perfekte Location in Sydney: Der Olympic Pool

    Das Aqua Dining liegt über dem olympischen Pool in North Sydney und bietet ein tolles kulinarisches Erlebnis in Sydney mit unvergleichlichem Blick auf das Wasser – vom Luna Park bis zur weltberühmten Sydney Harbour Bridge und dem Opernhaus.

  11. 11

    Australian National Maritime Museum

    Museum in Darling Harbour
    Tall Ship HMB Endeavour mooring in front of the Australian National Maritime Museum, Darling Harbour in Sydney, Australia

    Im Australian Maritime Museum dreht sich alles um die See- und Schifffahrt. In beeindruckenden multimedial aufbereiteten Ausstellungen erfahrt ihr alles über die Entdeckung Australiens, die Entstehungsgeschichte Sydneys und der historischen Entwicklung Australiens.

    Vor dem Australian Maritime Museum könnt ihr die eigene Schiffs-Flotte des Museums entdecken.

  12. 12

    Cockatoo Island Sydney

    Inseln in Sydney
    View from the top of the hill at the empty dockyard at Cockatoo Island, Sydney, Australia

    Früher gab es auf der nur 8 Hektar großen Cockatoo Island eine Sträflingskolonie, Handwerks- und Religionsschulen für Mädchen und die zwei größten Schiffswerften Australiens. Diese wurden allerdings bereits im Jahre 1992 stillgelegt. Cockatoo Islands gilt seit 2010 außerdem als UNESCO Welterbe und bei einem Besuch mit der Fähre könnt ihr Einblicke in die Geschichte der Stadt erfahren.

  13. 13

    Art Gallery of New South Wales Sydney

    Museum in Sydney
    Art Gallery of New South Wales

    Die „Art Gallery of New South Wales“ zeichnet sich durch klassische und zeitgenössische Kunst aus. Dazu gibt es immer wechselnde Ausstellungen von nationalen und internationalen Künstlern, die sich jeweils mit aktuellen Themen beschäftigen. Die Hauptausstellung ist sogar kostenlos!

  14. 14

    Mardi Gras Sydney

    Festivals in Sydney
    Mardi Gras Sydney

    Das Mardi Gras Festival in Sydney ist ein jährlich stattfindendes Leseben- und Schwulenevent. Dabei wird auf die Gleichberechtigung und Toleranz aufmerksam gemacht. Das Highlight bildet die kunterbunte Straßenparade auf der Oxford Street.

  15. 15

    Frühstück mit Koalas Sydney

    Australien mit Kindern in Sydney
    koala in a tree

    Bei diesem ganz besonderen Frühstück könnt ihr Koalas im Gehege im WILD LIFE Sydney Zoo hautnah erleben und erfahrt nebenbei noch interessante Fakten über die süßen Tiere.

  16. 16

    Fort Dension Island Sydney

    Aussichtspunkt in Sydney
    Fort Dension

    „Fort Denison“, unter Aborigines auch bekannt als „Mat-te-wan-ye“, ist eine kleine Insel im Hafen von Sydney. Früher wurde diese als Gefängnis, und sogar als Bestrafungsanstalt genutzt, ist heute jedoch für Touristen zugänglich. Entdeckt das Museum um mehr über die Geschichte zu erfahren, umrundet die Insel zu Fuß, und geht im Restaurant essen.

  17. 17

    Royal Botanic Gardens Sydney

    Parks in Sydney
    Flughafentransfer Sydney

    Direkt neben dem Sydney Opera House liegen die Royal Botanic Gardens in Sydney. Die 29 Hektar große Parkanlage lädt nicht nur zum Verweilen ein, der Park verläuft auch entlang der Bucht, so dass ihr von hier aus einen wunderschönen Blick auf das Opernhaus habt.
    Montags bis freitags findet um 10:30 Uhr ein 1,5 stündiger kostenloser geführter Spaziergang statt, in dem ihr grundlegende Informationen über den Botanischen Garten erhaltet.
    Im Botanischen Garten werden zudem auch exklusive Führungen in die exotische Pflanzenwelt der Glashäuser angeboten. Eine ganz besondere Eerfahrung ist die Aboriginal Heritage Tour. Hierbei erfahrt ihr von eurem Aboriginal Tour-Guide viel über die Geschichte und Kulturen der Aborigines. Erfahrt mehr über die Zubereitung von Bush-Essen und probiert doch auch einmal die Bush-Früchte.

  18. 18

    Hop On Hop Off Bustour Sydney & Bondi Beach (Big Bus)

    Bus in Sydney
    Big Bus Sydney

    Auf dieser Hop on Hop Off Bustour habt ihr die Gelegenheit, Sydney in 24 Stunden zu erkunden. Der Bus hält an den Highlights der Stadt – insgesamt 34 Haltestellen. Auf dem Weg erfahrt ihr viel Wissenswertes sowie Hintergrundinformationen zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt. Der Big Bus fährt zwei unterschiedliche Routen: Eine führt euch durch Sydney, die andere bis zum Bondi Beach.
    Die Busse fahren im 20-Minuten-Takt.

  19. 19

    Paddington Market Sydney

    Shopping in Sydney
    Paddington-Sydney,-NSW-180110090607004

    Alle Modeinteressierten sollten den Paddington Market in der Oxford Street am Samstag besuchen. Hier kann man in einer schönen Atmosphäre wahre Vintage Schätze ergattern. Selbstverständlich wird auch dafür gesorgt, dass ihr nicht verhungert.

  20. 20

    Mrs Macquarie's Point Sydney

    Aussichtspunkt in Sydney
    Mrs Macquirie

    Der Mrs Macquaries Point befindet sich nördlich der Royal Botanic Gardens, ist also total leicht zu Fuß zu erreichen. Von hier aus habt ihr einen faszinierenden Blick über den Port Jackson bis hin zum Sydney Opera House und der Harbour Bridge. Auch die kleine Insel Pinchgut mit dem bekannten Fort Denison könnt ihr von hier aus sehr gut erblicken.

    Oft wird Mrs Macquarie’s Point auch Mrs Macquarie’s Chair genannt. Der Grund: Der Mrs Macquarie’s Chair ist ein überdimensionaler in Stein gemeißelter Stuhl, der 1810 von Sträflingen für Elizabeth Macquarie (Gattin des damaligen Gouverneurs von New South Wales) gebaut wurde.

  21. 21

    Feuerwerk am Darling Harbour Sydney

    sonstiges Event in Sydney
    Darling Harbour

    Jeden Samstag wird am lebendigen Darling Harbour ein tolles Feuerwerk veranstaltet. Freut euch neben den bunten Raketen über dem Hafen auch auf Straßenmusiker, Tänzer und Zauberer. Hier herrscht Samstags wirklich eine ganz besondere Atmosphäre.

  22. 22

    Kajak fahren im Sydney Harbour

    Kayaking in Sydney
    KajakSydney

    Sydney erlebt ihr mal ganz anders bei dieser Kajak Tour. Hier gleitet ihr in der Rose Bay durch den Hafen von Sydney. Genießt dabei die Sicht auf die wunderschöne Stadt einige Stunden abseits des Trubels. Viel Spaß!

  23. 23

    Hyde Park Sydney

    Parks in Sydney
    Hyde Park Sydney

    Der Hyde Park liegt zentral im Central Business Distric von Sydney. Früher wurde er als Exerzierplatz der Sträflinge genutzt, später dann als Pferderennbahn. Heute eignet er sich super für ein Picknick nach einem anstrengenden Shopping-Vormittag.
    Im Hyde Park findet ihr das Anzac War Memorial – ein Denkmal für die Opfer des Ersten Weltkrieges, sowie den Archibald Memorial Brunnen – ein Denkmal, der die Allianz zwischen Australien und Frankreich gedenken soll.
    Der städtische Park wurde 1810 eröffnet und ist damit der Älteste des ganzen Landes!

  24. 24

    Kings Cross Sydney

    stadtteil in Sydney
    sander-dalhuisen-26SzcTnHMU0-unsplash

    Das östliche Stadtviertel Kings Cross gilt als Rotlichtviertel von Sydney. Auf der zentralen Straße Darlinghust Road reihen sich Fast-Food Ketten, Kneipen und Clubs – Die Auswahl ist riesig!

  25. 25

    Queen Victoria Building Sydney

    Shopping in Sydney
    Shopping Sydney

    Das Queen Victoria Building zählt zu den schönsten Einkaufszentren weltweit. Das Gebäude wurde ca. 1890 erbaut und diente zunächst als Markthalle. 1986 wurde das Gebäude grundlegend saniert und ist heute Heimat von über 180 Geschäften – die meisten mit einer höheren Preisklasse.

  26. 26

    Hafenrundfahrt Sydney im Speedboot

    Bootstour in Sydney
    THunderThrill

    Bei einer Fahrt im Speedboot schwebt ihr über das Wasser im Hafen von Sydney in windeseile an den Sehenswürdigkeiten vorbei fahren. Aber diese stehen bei dieser genialen Tour auch gar nicht im Vordergrund. Dieses aufregende Erlebnis wird euch sicherlich für immer in Erinnerung bleiben.

  27. 27

    St. Mary's Cathedral Sydney

    Sehenswürdigkeiten in Sydney
    Sydney-St-Marys-cathedral-NSW-160925204706004
    St Mary's Kathedrale

    Die St. Mary’s Cathedral ist eine römisch-katholische Kirche – die erste katholische Kirche Australien. Sie wurde bis 1928 erbaut und ging aus der St. Mary’s Chapel hervor. Die Kathedrale gilt als die größte in ganz Australien.
    Sonntags findet nach der Messe (gegen 12:00 Uhr) eine Führung durch die Kathedrale statt. Treffpunkt hierfür sind die Kirchenbänke neben der Orgel.

  28. 28

    Street Art Newtown Sydney

    stadtteil in Sydney
    Graffiti, Newtown, Sydney, Australia

    Bereits in der „Kings Street“, der Hauptstraße in Newtown, gibt es tolle Street-Art zu entdecken. Schlendert auch unbedingt durch die versteckten Gassen sowie die Parallelstraße „Lennox Street“ und haltet dabei die Augen nach Street Art offen. Übrigens gibt es in der Gegend viele nette Cafés und Vintage-Läden zum Shoppen.

  29. 29

    Sydney Planetarium (Observatory Tour)

    Sehenswürdigkeiten in Sydney
    sydney-observatory-nsw-180830111832004

    Besuche das Planetarium in Sydney und erfahre bei dieser Tour mehr über Astronomie und den Sternenhimmel über Sydney.

  30. 30

    Moonlight Cinema Sydney

    Festivals in Sydney
    THings to do in Sydney

    Von Dezember bis Ende März lässt sich im Moonlight Cinema Sydney unter freiem Himmel ein richtig schöner Abend verbringen. Hier werden von Januar bis März fast täglich Hollywoodfilme und alte Klassiker gezeigt.

  31. 31

    Vivid Sydney

    sonstiges Event in Sydney
    Vivid Sydney

    Das Vivid Sydney ist wohl das bekannteste Event der Stadt, welches jeden Mai bzw. Juni stattfindet. Es geht bei diesem riesigen um Musik, es werden neue Ideen für die Stadtentwicklung präsentiert. Der Fokus liegt jedoch auf den berühmten Lichtinstallationen, die Sydney in ein buntes Lichtermeer verwandelt.

  32. 32

    Manly & Shelly Beach Schnorcheltour Sydney

    Tauchen / Schnorcheln in Sydney
    Things to do in Sydney

    Bei dieser tollen Schnorcheltour taucht ihr, im wahrste Sinne des Wotes, ein in das Leben der vielen bunten Fische. Im Cabbage Tree Bay Aquatic Reserve sind über 200 Arten heimisch.

  33. 33

    Sydney Cricket Ground (SCG) und Museumsrundgang

    Walking Tour in Sydney
    Things to do in Sydney

    Der Sydney Cricket Ground ist die Heimat des Sports in Sydney. Hier finden Fußball, Rugby, Cricket und Australian Football Spiele statt. Bei einer Führung blickt ihr hinter die Kulissen und erfahrt spannende Geschichten von Sportlegenden.

  34. 34

    Sydney Festival

    sonstiges Event in Sydney
    Things to do in Sydney
    man in an amusement park

    Jeden Januar verwandelt sich die Sydney beim Sydney Festival für drei Wochen in einen Ort der Kreativität, es gibt über den gesamten Großraum Sydney verteilt zahlreiche Aufführungen der Kunst, Musik, und des Theaters. Viele Veranstaltungen sind hierbei kostenlos.

  35. 35

    Aboriginal Dreamtime Fine Art Gallery Sydney

    Kunstausstellung in Sydney
    Things to do Sydney

    Die Geschichte der Aboriginals in Manly geht weit zurück, und um ein tieferes Verständnis von einer der ältesten Ethnien der Welt zu bekommen, könnt ihr die Aboriginal Dreamtime Fine Art Gallery besuchen. Hier werden unglaublich schöne Bilder, gemalt von Aborigines, ausgestellt und verkauft. Außerdem ist dies der perfekte Ort, um handgemachten Schmuck und Keramik als Geschenk zu kaufen.

  36. 36

    Walbeobachtung Sydney

    Bootstour in Sydney
    Things to do in Sydney

    Bei dieser Bootstour in Sydney habt ihr zwischen Juni und September die Möglichkeit Buckelwale, Orcas und Zwergwale bei ihrer Wanderung zu beobachten. Ein unvergessliches Erlebnis!

  37. 37

    Beerfest Sydney

    Festivals in Sydney
    Things to do Sydney

    Beim Beerfest im November dreht sich alles um Bier, das heißt es gibt Stände von verschiedensten (lokalen) Brauereien an denen man Bier probieren und den Brauprozess beobachten kann. Begleitet wird dieses sommerliche Event selbstverständlich auch von Essensständen, sowie Live-Musik, DJ´s und Comedians.

  38. 38

    The Rocks Discovery Museum

    Museum in Sydney
    Campbell’s Stores at the Rocks in Sydney, Australia

    In diesem Museum wird die Geschichte des Stadtviertels The Rocks eindrucksvoll aufbereitet. Ein Besuch lohnt sich vor allem, wenn ihr das erste Mal im Stadtteil The Rocks in Sydney seid. Anhand von historischen Funden, aber auch Fotografien, Malereien und sogar Filmen könnt ihr die Entstehungsgeschichte sehr gut nachvollziehen.
    Diese permanenten Ausstellungen umfassen die folgenden Epochen:
    Warrane (früher-1788)
    Colony (1788–1820)
    Port (1820–1900)
    Transformations (1900–heute)

    Der Eintritt ist frei.

  39. 39

    Conservatorium of Music Sydney

    Museum in Sydney
    Conservatorium of Music Sydney

    Ganz in der Nähe des Royal Botanic Gardens findet ihr das Sydney Conservatorium of Music – eine Fakultät der University of Sydney. Es wurde im Jahr 1915 eröffnet und hat sich in den letzten 100 Jahren zu einer der renommiertesten Musikhochschulen Australiens entwickelt. Hier werden begabte Schüler ausgebildet – und ihr könnt in den Genuss kostenfreier Konzerte kommen. Schaut hier nach, ob welche Events gerade anstehen.

  40. 40

    Freshwater Beach Sydney

    Strände in Sydney
    Things to do in Sydney

    Der „Freshwater Beach“ liegt noch nördlicher als Manly, weshalb sich Touristen eher selten dort aufhalten. Dafür ist dieser Strand ein Hotspot für Surfer, aber keine Angst, ihr findet auch Plätze um ungestört zu Baden.

  41. 41

    Opera Bar Sydney

    Restaurant in Sydney
    Things to do in Sydney

    Die Sydney Opera Bar liegt direkt am berühmten Opernhaus und von hier aus genießt ihr den wohl besten Blick auf die Sydney Harbour Bridge. Hier könnt ihr in einer unschlagbaren Atmosphäre ein kühles Getränk beim Sonnenuntergang genießen. Es gibt Cocktails, Bier, Wein und dazu verschiedene Snacks, Fisch, Salate und Pizza.

  42. 42

    Wendys Secret Garden Sydney

    Walking Tour in Sydney
    Things to do in Sydney

    Der Wendys Secret Garden in North Sydney eignet sich perfekt für einen Spaziergang im Grünen. Dazu habt ihr von hier aus einen wirklich schönen Blick auf die Sydney Harbour Bridge.

  43. 43

    Archibald Fountain Sydney

    Aussichtspunkt in Sydney
    Tings to do Sydney

    Schaut euch unbedingt den Archibald Fountain mitten im Hyde Park an. Dieser Brunnen ist ein wichtiges Wahrzeichen der Stadt und wurde zum Gedenken an die alliierten Streitkräfte Frankreichs und Australiens im Ersten Weltkrieg erbaut.

  44. 44

    Bondi Beach & Sydney Halbtagestour (AAT Kings)

    Bus in Sydney
    Bondi Beach Sydney

    Auf dieser Tour lernt ihr die Highlights von Sydney kennen und kommt zudem in den Genuss, an DEN Strand von Sydney – Bondi Beach – zu erkunden.

    Diese Highlights seht ihr:
    The Rocks
    Mrs. Macquarie’s Chair
    Sydney Opera House views
    The Gap
    Bondi Beach

  45. 45

    Sauna Bondi Icebergs Sydney

    Strände in Sydney
    Bild von iOS (1)

    Wusstet ihr, dass es bei dem berühmten Bondi Icebergs auch eine Sauna gibt? Hier könnt ihr in der Sauna mit Meerblick so richtig schwitzen, und euch danach in dem eiskalten Schwimmbecken direkt am Bondi Beach abkühlen.

  46. 46

    City2Surf Sydney

    Sportevent in Sydney
    Things to do Sydney

    Im August findet jedes Jahr am 2. August die Laufveranstaltung City2Surf statt. Auch wenn ihr dabei nicht selber teilnehmt, könnt ihr einfach die Stimmung dieses Mega-Events genießen, denn mit fast 80.000 Läufern ist der City2Surf Lauf der größte seiner Art. Die 14 Kilometer lange Strecke zieht sich vom Hyde Park zum Bondi Beach.

  47. 47

    Bronte Rock Pool Sydney

    Strände in Sydney
    THings to do Sydney

    Einer der schönsten Rock Pools in Sydney ist der Infinitypool am Bronte Beach. Hier könnt ihr entspannt baden, seid aber trotzdem ganz nah am Pazifik.

  48. 48

    Museum of Contemporary Arts Sydney

    Museum in Sydney
    Museum of Contemporary Arts Sydney

    Im Museum of Contemporary Arts widmet sich der zeitgenössischen Kunst. Hier könnt ihr Werke von australischen und internationalen Künstlern bewundern sowie wechselnde Ausstellungen zu aktuellen Themen besuchen. Eine Ausstellung beschäftigt sich in diesem Museum in Sydney mit dem Thema Aboriginal Art. Der reguläre Eintritt ist kostenlos.

  49. 49

    Freshwater Beach Sydney

    Strände in Sydney
    Things to do in Sydney

    Der „Freshwater Beach“ liegt noch nördlicher als Manly, weshalb sich Touristen eher selten dort aufhalten. Dafür ist dieser Strand ein Hotspot für Surfer, aber keine Angst, ihr findet auch Plätze um ungestört zu Baden.

  50. 50

    Henry Deane Rooftop Bar Sydney

    Rooftopbar in Sydney
    Henry Deane Rooftop Bar Sydney 1
    Bild: Henry Deane Rooftop Bar Sydney Website

    Einen wunderschönen Blick auf die Stadt habt ihr von der Henry Deane Rooftop Bars in Sydney. Am Millers Point (unweit der Docklands) könnt ihr nicht nur richtig gute Drinks genießen, ihr könnt wunderschöne Sonnenuntergänge über den Hafen von Sydney sehen. Henry Deane war übrigens der Architekt des Palisade Hotels, auf dessen Dach sich die Henry Deane Rooftop Bar ist.

    Bild: Henry Deane Rooftop Bar Sydney Website

So, nun kennt 50 meiner Things to Do in Sydney. Ich hoffe, ihr könnt meine Anregungen für eure Reiseplanung gebrauchen, fahrt ihr zum ersten Mal nach Sydney, könnt ihr sicherlich auch meinen Beitrag über 3 Tage in Sydney gut gebrauchen. Ich wünsche euch jetzt schon einmal ganz viel Spaß in Sydney.

Über die Autorin
Laura

Ich liebe Australien und war mittlerweile bereits 20 Mal auf dem roten Kontinent. Die vielfältige Natur mit ihren einsamen und wunderschönen Orten im Outback haben es mir angetan. Aber auch das Leben in den Metropolen liegt mir sehr. Ich freue mich, euch hier meine persönlichen Insider-Tipps rund um das Thema Australien zu geben.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fast geschafft!

Du nutzt leider einen veralteten Browser, den du auch aus Sicherheitsgründen dringend wechseln solltest. Bitte nutze einen anderen Browser, zum Beispiel Firefox, Chrome oder den Microsoft Edge.

Wir sehen uns dann gleich nach im anderen Browser – wir freuen uns auf dich und haben viel Reiseinspiration vorbereitet!

Steffen von Loving Travel

Hinweis zu Cookies

Wir setzen Cookies ein, um dir die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern  – mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Mehr Informationen OK