Hier erfahrt ihr, welches unsere besten Sydney Sehenswürdigkeiten (mit Insider-Tipps!) und ich verrate euch, wie ich 105€ beim Eintritt zu den Highlights gespart habe!

In der Hauptstadt des Bundesstaates New South Wales gibt es einige weltbekannte Attraktionen, von denen fast jedem auf Anhieb das Opernhaus von Sydney einfällt. Und ja – es ist wirklich eine Weltklasse an Architektur für sich! Aber auch andere Sehenswürdigkeiten in Sydney wie die Sydney Harbour Bridge oder der Sydney Tower, aber auch Darling Harbour müsst ihr bei eurem Besuch unbedingt sehen. Hier erfahrt ihr, welches unsere liebsten Sehenswürdigkeiten in Sydney sind, die wir bei unseren Aufenthalten in der Hauptstadt von New South Wales meist sogar mehrfach besuchen. Wollt ihr erfahren, was ihr an 3 Tagen alles sehen und erleben könnt, dann lest unseren Artikel zur Reiseplanung für 3 Tage Sydney hier. Denn die Highlights von Sydney stehen je nachdem wieviel Zeit uns zur Verfügung steht, immer wieder auf unserer To Do-Liste.

Unsere besten Sydney Sehenswürdigkeiten

Nr. 1 Das Sydney Opernhaus – das Highlight der Sydney Sehenswürdigkeiten

Sydney Sehenswürdigkeiten OpernhausDas Opernhaus von Sydney ist die Nummer 1 der TOP 10 Sydney Sehenswürdigkeiten. Und das nicht ohne Grund – es ist die meist fotografierteste Sehenswürdigkeit in gesamt Australien. Einige Millionen Menschen aus aller Welt reisen jährlich nach Australien, um das Wahrzeichen Opernhaus von Sydney zu sehen. Und auch wir sind immer wieder beeindruckt von dem vom dänischen Architekten Joern Utzon designten Bau. Genieße den Flair der Oper von Sydney auf den Stufen vor den Gebäuden, laufe um die Oper herum und genieße hierbei die Aussicht auf den Sydney Harbour und – wenn du etwas Zeit mitbringst – unternimm am besten eine Tour in das Innere des Opernhauses.

Mehr über das Sydney Opera House erfahren Jetzt Tickets für eine Opernführung kaufen


Nr. 2 Die Sydney Harbour Bridge

Die besten Sydney Sehenswürdigkeiten: Die Sydney Harbour BridgeDie Sydney Harbour Bridge übt auf mich ebenso viel Anziehung aus wie das Opernhaus und ist deshalb meine Sydney Sehenswürdigkeit Nr. 2. Die meisten Fotos der Oper von Sydney nehme ich mit der Sydney Harbour Bridge im Hinter- oder gerne auch im Vordergrund auf. Auf dem Weg über die im Jahr 1932 fertiggestellte Brücke erlebst du Sydney aus einer neuen Perspektive und erlebst gleichzeitig das Treiben über der Hauptverkehrsanbindung zwischen Nord- und Südsydney. Im übrigen war mein bis heute schönstes Erlebnis der Bridge Climb Sydney!

Mehr über die Sydney Harbour Bridge erfahren Tickets für den Bridge Climb Sydney kaufen

Unser Budget-Tipp - Der Sydney Pass

Sydney PassEgal, ob ihr nur kurz oder über einen längeren Zeitraum in Sydney seid: Sobald ihr ein paar der Sehenswürdigkeiten wie das Sydney Opernhaus oder den Sydney Tower besucht, eine Bootstour unternehmt oder aber Highlights wie den Taronga Zoo erkundet, wird sich die Anschaffung des Sydney Pass für euch lohnen.

Hiermit könnt ihr bares Geld auf den Eintritt der Sehenswürdigkeiten von Sydney sparen. Wir haben für euch verglichen, worin sich die Optionen des Sydney Pass unterscheiden und wann sich die Anschaffung lohnt. Lest heir mehr über den grüßen Sydney Pass Vergleich.

Nr. 3 Das Queen Victoria Building in Sydney

Die besten Sydney Sehenswürdigkeiten: Das Queen Victoria BuildingDas Queen Victoria Building darf bei deinem Besuch in Sydney nicht fehlen. Das im Jahr 1898 erbaute viktorianische Gebäude ist das älteste Kaufhaus in Sydney. Es nimmt an der Ecke Market zu George Street mit 30 x 190 Metern einen ganzen Baublock ein und wird dich mit seinem Detailreichtum und der tollen Kuppel beeindrucken. Hier findest du übrigens auch nette Läden 🙂


Nr. 4 Der Botanische Garten in Sydney – Sehenswürdigkeiten umsonst

Die besten Sydney Sehenswürdigkeiten: Gardens of the Government House in SydneyDer Royal Botanic Garden in Sydney, auch der Botanische Garten genannt, ist eine der besten Sehenswürdigkeiten in Sydney – und das umsonst. Die 30 Hektar umfassende Parkanlage ist ein perfekter Ort, um sich vom Großstadttrubel in Sydney zu erholen. Gepaart mit dem besten Blick auf das Sydney Opera House und die Sydney Harbour Bridge liebe ich es, hier zu sitzen und die Gedanken schweifen zu lassen. Der botanische Garten ist eine kostenlose Sydney Sehenswürdigkeit.

Jetzt Botanical Garden-Touren ansehen

 


Nr. 5 St. Mary’s Cathedral – die schönste Kirche unter den Sydney Sehenswürdigkeiten

Die besten Sydney Sehenswürdigkeiten: St. Mary's CathedralDie im Jahr 1868 erbaute St. Mary’s Cathedral ist weltweit einer der schönsten neogotischen Kirchen, die aus Sandstein erbaut wurde. Die beiden Fronttürme sind 74.6 Meter hoch, das Kirchenschiff ist 107 Meter lang. Die schönste Zeit, um dir die St. Mary’s Cathedral anzusehen, wird kurz vor der Dämmerung sein. Gehe am besten aus Richtung Hyde Park auf die Kirche zu, dann wirst du beim Archibald Brunnen einen tollen Blick auf die von der Sonne angestrahlte St. Mary’s Cathedral haben. Sie ist wirklich wunderschön und ist deshalb auf unserer Liste der besten Sydney Sehenswürdigkeiten.


Nr. 6 Darling Harbour – beste Sydney Sehenswürdigkeiten

Sydney Sehenswürdigkeiten Darling HarbourDarling Harbour wurde aus Anlass der Olympischen Spiele 2000 neu hergerichtet. Hier findet ihr alles, was ihr für einen entspannten Tag in Sydney braucht. Viele Restaurants und Cafés, Einkaufsmöglichkeiten und auch viele Möglichkeiten, eine Bootstour zu unternehmen. Im Darling Harbour findet ihr im Übrigen auch das Aquarium von Sydney, das insbesondere bei Kindern prima ankommt und eine kleine Erholung bei der Stadtbesichtigung von Sydney ist.

Erfahre mehr über Darling Harbour


Nr. 7 Die besten Sydney Sehenswürdigkeiten: Der Taronga Zoo

Die besten Sydney Sehenswürdigkeiten: Der Taronga ZooNicht nur bei deiner Reise mit Kindern nach Sydney lohnt sich der Besuch des Taronga Zoos. Bereits die Anreise zum Taronga Zoo ist ein Erlebnis für sich, denn du wirst mit einem Boot von der City in Sydney bis zum Zoo übersetzen. Auf der Fahrt wirst du bereits das Sydney Opera House und die Harbour Bridge aus einer neuen Perspektive sehen – vom Wasser. Vom Zoo aus hast du einen beeindruckenden Blick über die Skyline von Sydney, während du hier knapp 3000 verschiedene Tiere aus Klimazonen, die du in europäischen Zoos nicht finden würdest. Gönne dir doch einen Trip in der Sky Safari Gondel, bei dem du die Orang-Utans durch den Regenwald schwingen sehen kannst.

Mehr über den Taronga Zoo Sydney Eintrittskarten kaufen


Nr. 8 Der Bondi Beach – eine der besten Sehenswürdigkeiten in Sydney

Die besten Sydney Sehenswürdigkeiten: Bondi BeachBondi Beach ist DER Strand in Sydney, um sehen und gesehen zu werden. Er ist einer der bekanntesten Strände Australiens und wird als einer der besten Surf-Strände der Welt gehandelt. Ein Besuch des Bondi Beach sollte bei ausreichend Zeit in Sydney nicht fehlen, deshalb landet Bondi Beach auf unserer Bestenliste der TOP 10 Sehenswürdigkeiten in Sydney. Eine tolle Unternehmung ist auch das Wandern entlang des Bondi Walks. Noch mehr Strände in Sydney findest du hier.

Erfahre mehr über Bondi Beach Touren zum Bondi BEach


Nr. 9 Der Sydney Tower Eye mit Skywalk

Die besten Sydney Sehenswürdigkeiten: Sydney Tower EyeDer Sydney Tower ist das höchste Gebäude von Sydney. Die Metropole Sydney könnt ihr von der Aussichtsplattform in 251 Metern Höhe aus am besten erkunden – nicht nur die Stadt selbst, ihr könnt die schönsten Strände von Sydney und sogar bis zu den Blue Mountains sehen. Wenn ihr noch weiter nach oben hinaus möchtet, kann ich euch den Skywalk empfehlen. Der Skywalk ist eine Glasplattform in 260 Metern Höhe, auf der ihr entsprechend gesichert an der Luft die Aussicht genießen könnt.

Mehr über den Sydney Tower Jetzt Touren zum Sydney Tower Eye ansehen


Nr. 10 Die besten Sehenswürdigkeiten in Sydney: Cockatoo Island

Die besten Sydney Sehenswürdigkeiten: Cockatoo Island

Cockatoo Island ist ein Geheimtipp unter den Sydney Sehenswürdigkeiten. Die kleine Insel liegt mitten im Hafen von Sydney. Von hier aus hast du einen Wahnsinns Blick auf die Skyline von Sydney. Wenn du einen kleinen Nervenkitzel möchtest, hast du sogar die Möglichkeit auf der ehemaligen Gefängnisinsel zu übernachten.


Günstiger Eintritt zu den Sydney Sehenswürdigkeiten: Der Sydney Pass

Wusstet ihr, dass ihr mit dem Sydney Pass bares Geld beim Besuch der besten Sehenswürdigkeiten von Sydney sparen könnt? Ich habe es selbst nicht geglaubt, aber konnte 105 € Eintritt durch den Kauf des Sydney Pass sparen. Hier erfahrt ihr, welche verschiedene Arten es beim Sydney Pass gibt und wobei ihr alles sparen könnt.

 

 

Erfahre mehr über Sydney

Alles was ihr über Sydney wissen müsst, haben wir euch hier zusammengestellt. Wir zeigen euch die besten Sehenswürdigkeiten und Touren (Bridge Climb!) sowie Insider-Spots wie die besten Bars, Restaurants und Cafés in Sydney. Alle Tipps, die wir vor unserem Sydney-Trip gebraucht hätten (zum Beispiel der Sydney Pass, mit dem ihr vor Ort bis zu 40% bei Tickets sparen könnt), gibt es ebenfalls in unserem Sydney Insider-Guide!Sydney Opera House

Tipps für eure Reiseplanung für Sydney

Die besten Touren und Aktivitäten in Sydney

TOP Sydney Sehenswürdigkeiten

Insider Tipps: Essen & Trinken in Sydney

Opernhaus von Sydney
Sydney Harbour Bridge
Queen Victoria Building
Royal Botanic Gardens
St. Mary's Cathedral
Kings Cross
Taronga Zoo
Bondi Beach
Sydney Tower
Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
162 Ratings
Loading...
Shares

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.