Die Reiseroute Perth bis Broome in Australien erstreckt sich über 2600 Kilometer. Bei diesem Road Trip werdet ihr viel unberührte Natur sehen, da der größte Teil der Strecke durch nicht besiedelte Gebiete führt. Plane für die Reiseroute von Perth bis Broome unbedingt Zeit ein, es gibt so viele Sehenswürdigkeiten auf dem Weg, die ihr unbedingt besuchen solltet:

Die Pinnacle Desert im Nambung National Park

The Pinnacleas Nambung Nationalpark WA 161030203725003In der Nähe des Ortes Cervantes am Indian Ocean Drive – auf halber Strecke zwischen Perth und Geraldton, liegt der Nambung National Park. Hier findest du auf vier Quadratkilometern verteilt die Pinnacle Desert. Die Pinnacles sind bis zu vier Meter hohe Kalksteintürme, die über tausenden von Jahren aus Muscheln entstanden sind. Sie wirken sehr abstrakt und du wirst das Gefühl haben, auf einem anderen Planeten gelandet zu sein. Durch die Pinnacles Desert führt ein Rundweg, bei dem du auf rund drei Kilometer die Kalksteinsäulen betrachten kannst. Dieser Rundweg ist angelegt worden, da die Pinnacle Desert auf Sandboden steht. Die Fahrt auch ohne Allradantrieb ist hier ohne weiteres möglich.

Die Shark Bay mit Monkey Mia

Shark Bay Peron National Park WA ocean beach red 161030203725001Auf der Reiseroute Perth bis Broome kommt ihr auch an der Shark Bay vorbei. In der Gegend der Shark Bay solltet ihr einige Tage verbringen, langweilig wird euch sicher nicht. Es gibt hier so viele Attraktionen, die ihr kaum woanders auf der Welt sehen werdet.

Die Shark Bay ist rund 800 Kilometer von Perth entfernt und trägt nicht umsonst ihren Namen „Hai Bucht“, denn hier gibt es 28 verschiedene Arten von Haien. Wenn ihr entlang des North West Coastal Highways fahrt, werdet ihr bei vielen Outlooks auch Haie im Ozean sehen können. Ich finde das immer wieder faszinierend!

 

Ein Highlight in der Shark Bay ist Monkey Mia. Den Abstecher nach Dunham und Monkey Mia solltet ihr auf eurer Reiseroute Perth bis Broome machen. Die Hauptattraktion dieses kleinen Ortes ist die Fütterung der wilden Delphine durch die Ranger. Die Delphine werden hier nur so „wenig“ gefüttert, dass sie ihren Trieb, ihr Essen zu jagen nicht verlieren. Ich war noch nie so nah mit einem Delphin in Kontakt. Ich bin in den Genuss gekommen, einen Delphin zu füttern und werde dieses Erlebnis niemals vergessen. Ein Highlight der Tour.

Der Shell Beach auf der Reiseroute Perth bis Broome

Muschel-Steinbruch am Shell Beach
Muschel-Steinbruch am Shell Beach

Der Shell Beach – zu deutsch „Muschel Strand“ – erstreckt sich auf der Reiseroute Perth bis Broome über 40 Kilometer an der Shark Bay. Er besteht ausschließlich aus Muscheln, die übrigens ganz schön piksen, wenn du versucht, barfuß darauf zu gehen. Ein blendend weißes Erlebnis!

Die Stromatolites im Hamelin Pool Marine Nature Reserve

Stromatolites im Hamelin Pool
Stromatolites im Hamelin Pool

Lasst Euch von den Stromatolites nicht täuschen, was so aussieht wie Steine sind in Wahrheit lebende Mikroorganismen. Die Stromatolites führen euch in die Anfänge der Weltgeschichte zurück.

Das Ningaloo Reef – das Korallenriff in West Australien

Coral Bay Coast Ningaloo Reef Ocean Beach WA 161030203725008Eines der größten Highlights auf der Reiseroute Perth bis Broome ist das Ningaloo Reef. Es befindet sich 1200 Kilometer von Perth entfernt und zieht sich über 300 Kilometer. Neben dem Great Barrier Rief ist das Ningaloo Reef eines der schönsten Korallenriffe Australiens. Das Ningaloo Reef könnt ihr vom Strand aus erreichen, ihr müsst euch nur eine Schorchelausrüstung besorgen und los gehts.

Übrigens könnt ihr hier zwischen April und August hier mit Walhaien – den größten Fischen der Welt – schwimmen gehen. Lest hier mehr über diese faszinierende Tour.

Broome

Cable-Beach_Camels_Josh-Janssen_FlickrBroome ist einer meiner Lieblingsorte von Australien. Es bildet einen super Abschluss für die Reiseroute Perth bis Broome, weil ihr diese Reiseroute entspannt hier ausklingen lassen könnt. Broome hat alles, was ein schöner Ferienort haben muss. Einen tollen Strand, den Cable Beach, den ihr am besten auf dem Rücken eines Kamels erkunden könnt. Den für Australien bekannten roten Sand gepaart mit helltürkisem Ozean, tolle Cafés und stylische Restaurants werden euch das Ende der Reiseroute Perth bis Broome versüßen. Probiert doch in einem der vielen tollen Restaurants – bei denen ihr für Abends unbedingt einen Tisch reservieren solltet – die „Kimberly Taste Plate“!

Von Broome aus habt Ihr die Möglichkeit die Umgebung zu erkunden. Ich kann euch versichern, dass ihr die Zeit in Broome genießen werdet.

 

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
9 Ratings
Loading...
Shares

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.