Hervey Bay

Hervey Bay ist eine Küstenstadt in Australien und liegt im Bundesstaat Queensland am südlichen Ende des Great Barrier Reefs. Die Gründung der noch jungen Stadt ist auf das Jahr 1977 datiert, doch bereits ein Jahrhundert zuvor wurden die ersten Europäer an dieser Stelle heimisch. Sie lebten in zahlreichen kleinen Siedlungen, die sich jeweils unabhängig verwalteten. Durch steigende Bevölkerungszahlen entwickelten sich der expandierende Zusammenschluss zu einem heterogenen Stadtbild. Heute leben rund 40.000 Menschen in Hervey Bay.

Hervey Bay Australien

 

So kommt ihr nach Hervey Bay

Hervey Bay liegt rund 280 km nördlich von Brisbane. Mit dem Flugzeug könnt ihr am besten nach Brisbane reisen, um von dort aus mit verschiedenen Möglichkeiten, nach Hervey Bay zu gelangen:

Ihr könnt Hervey Bay mit eurem eigenen Mietwagen oder Camper über die M 1 und den Bruce Highway erreichen. Mit der Bahn könnt ihr auch nach Hervey Bay reisen, hier hält der Spirit of Queensland, der in den Norden bis Cairns und im Süden bis Brisbane fährt. Hier bekommt ihr Tickets für den Spirit of Queensland. Mit den Greyhound Australia Bussen reist ihr günstig entlang der Städte am Great Barrier Reef. Ihr habt hierbei verschiedene Ticket-Optionen, die ganz an euer Reiseverhalten angepasst werden können. Lest hier mehr über die Greyhound Australia Bus-Tickets.

Tour von Hervey Bay – Fraser Island

Die meisten Reisenden haben bei ihrer Ankunft in Hervey Bay wohl ein Ziel vor Augen: Fraser Island! Die Insel verdankt ihren Namen dem Kapitän James Fraser, der 1836 auf ihr strandete. Die UNESCO erklärte die größte Sandinsel der Welt, die ursprünglich schlicht den Namen Great Sandy Island trug, 1992 zum Weltnaturerbe. Heute gehören weite Teile der Insel zum Great Sandy Island Nationalpark, der auch Teile des Festlands umfasst. Besucher können von Hervey Bay mit einer Fähre nach Fraser Island über setzen.

Im Nationalpark sind über 300 verschiedene Arten von Wirbeltieren inmitten der heterogenen Flora zu finden. Farbige Kliffs und Dünenlandschaften prägen das landschaftliche Bild ebenso wie Seen und Wälder. Nur rund 200 Menschen leben auf der Insel vor Hervey Bay, doch bereits vor mehr als 5.000 Jahren diente die Sandinsel den Butchulla-Aborigines als Heimat.

Auch wir haben eine Tour nach Fraser Island unternommen und sind einfach fasziniert von diesem wunderschönen Fleck Erde. Wir wären am liebsten gleich länger geblieben und können nur eins sagen: Diese Tour gehört auf eure Bucket-List! Lest unseren Erfahrungsbericht über unsere Tour nach Fraser Island hier.

 

Whale Watching in Hervey Bay

Hervey Bay Australien

Dank entsprechender Wassertemperaturen fühlen sich auch Wale vor der australischen Küste von Hervey Bay wohl. Dadurch bietet sich Touristen vor Ort die wunderbare Gelegenheit, an einer Walbeobachtung teilzunehmen. Beim Whale Watching können Besucher zwischen April und Oktober vor allem Buckelwale bestaunen, die in diesem Zeitraum die Ostküste Australiens passieren.

Die beeindruckenden Meeressäuger erreichen als ausgewachsene Tiere eine Länge zwischen 12 und 16 m und können 40–100 Jahre alt werden. Die Buckelwale von Hervey Bay befinden sich jedoch nur auf der Durchreise: Sie ruhen sich in den Gewässern vor ihrem Weg in die antarktischen Meere aus, wobei die australische Küste ihnen ein reiches Angebot an Nahrung zur Verfügung stellt. Aus diesem Grund können Besucher und Einheimische vor allem Mütter mit ihren Jungtieren beobachten.

Hervey Bay gehört zu einem der bedeutendsten Orte für Whale Watching. Zahlreiche Unternehmen bieten Touren an, bei denen Besucher auf Booten den Walen ganz nah kommen können, um sie genau zu betrachten. Buckelwale gelten als besonders geduldige und ruhige Tiere, weshalb sie sich der Beobachtung nur selten aktiv entziehen. Die Meeresriesen stellen für Menschen keine besondere Gefahr dar, da sie zu den Bartenwalen gehören und sich von kleinsten Meereslebewesen, dem Krill, ernähren.

Die besten Touren zur Walbeobachtung ab Hervey Bay

Hier verraten wir euch, welches die besten Touren ab Hervey Bay in die Umgebung und in das Great Barrier Reef sind! Wir haben die Touren miteinander verglichen und zeigen euch, welche Tour das beste Preis-Leistungs-Verhältnis hat:

Tour Name

Bild

Hervey Bay Whale Watching

Hervey Bay Whale Watching

Bewertung

Tour Dauer

ab 4 Stunden

4 Stunden

6 Stunden

8 Stunden

Kombiticket ?

Abfahrtsort

Hervey Bay, Great Sandy Straits Marina

Hervey Bay, Great Sandy Straits Marina

Hervey Bay, Great Sandy Straits Marina

Hervey Bay, Great Sandy Straits Marina

Great Barrier Reef

Platypus Bay, Fraser Island

Anmerkung zur Tour

maximal 24 Tour-Teilnehmer

inklusive

Transfer vom und zum Hotel
Tee-Zeiten und leichtes Mittagessen
Garantie, dass ihr Wale seht, ansonsten bekommt ihr einen Gutschein für eine erneute Tour

Transfer zum und vom Hotel

Transfer vom und zum Hotel
Tee-Zeiten und Mittags-Buffet
Garantie, dass ihr Wale seht, ansonsten bekommt ihr einen Gutschein für eine erneute Tour

Transfer vom und zum Hotel
Mittagsbuffet mit nicht-alkoholischen Getränken
Tee-Zeiten

optional

Sprache Reiseleitung

?? ??

??

??

??

Preis

ab 71 €

ab 82 €

ab 93 €

ab 107 €

Online-Kauf

Wissenswertes über Hervey Bay

Der Name Hervey Bay geht auf den Entdecker James Cook zurück, der 1770 auf seiner ersten Südseereise der Region ihren Namen verlieh. Wie vielerorts, prägten auch hier ursprünglich die Aborigines die Kultur der Gegend, bevor die eingewanderten Europäer sie insbesondere im Verlauf des 19. und frühen 20. Jahrhunderts gewaltsam unterdrückten und vertrieben. Die Aborigines von Hervey Bay gehören mehrheitlich zum Volk der Butchulla.

Eine Besonderheit von Hervey Bay ist das behagliche Klima. Es zeichnet sich unter anderem durch günstige Temperaturen aus, die sich im Jahreszyklus nur geringfügig verändern. Die Küstenstadt profitiert von einer angenehm warmen Temperatur von durchschnittlich 23° C mit Schwankungen von 10 bis 31° C (auf Grundlage der Daten der letzten 20 Jahre). Unter diesen Bedingungen fühlen sich nicht nur Menschen wohl, sondern auch Tiere und Pflanzen, die das artenreiche Ökosystem der Region bilden.

 

Erfahre mehr über das Great Barrier Reef

Wir haben euch hier alles zusammengetragen, was ihr für euren Besuch des Great Barrier Reefs in Australien wissen müsst. Erfahrt, welches die schönsten Inseln im Great Barrier Reef sind (wir lieben Hamilton Island und die Whitsundays!). Findet heraus, welche Städte der beste Ausgangspunkt für eure Touren ins Great Barrier Reef sind. Wir verraten euch zudem viele Insider-Tipps über Restaurants, Cafés oder auch die schönsten Touren.

Das Great Barrier Reef in Australien

Alle Infos rund um das Great Barrier Reef

TOP Sehenswürdigkeiten im Great Barrier Reef

Unser umfangreicher eGuide zum Great Barrier Reef

Profilbild Tino
Über den Autor
Tino

Bei meinen Reisen nach Australien darf ein Trip ins Outback nicht fehlen. Ich genieße die endlose Weite, das Unbekannte und kann bei einer Fahrt mit dem Camper einfach abschalten. Gleichzeitig liebe ich gutes Essen und tolle Drinks. Die besten Tipps bekomme ich von den Locals - was mir gefällt (und was nicht), erfahrt ihr hier.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fast geschafft!

Du nutzt leider einen veralteten Browser, den du auch aus Sicherheitsgründen dringend wechseln solltest. Bitte nutze einen anderen Browser, zum Beispiel Firefox, Chrome oder den Microsoft Edge.

Wir sehen uns dann gleich nach im anderen Browser – wir freuen uns auf dich und haben viel Reiseinspiration vorbereitet!

Steffen von Loving Travel

Hinweis zu Cookies

Wir setzen Cookies ein, um dir die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern  – mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Mehr Informationen OK