Geraldton ist die fünftgrößte Stadt in Western Australia und befindet sich an der Batavia Coast nördlich von Perth. Geraldton wurde 1850 gegründet nachdem dort eine Goldader im Murchison River entdeckt wurde. Benannt wurde die Stadt nach dem Gouverneur Charles Fitzgerald. Einheimische nennen die Stadt auch gerne „Sun City“. Gerladton lebt vom Fischfang, der Schafzucht, dem Tagebau, dem Anbau von Weizen und natürlich vom Tourismus.

So kommt ihr nach Geraldton in Australien

Geraldton liegt rund 420 Kilometer nördlich von Perth in Westaustralien. Nach Geraldton kommt ihr entweder mit dem Flugzeug in rund einer Stunde von Perth. Ihr könnt aber auch mit dem Mietwagen oder Camper in die Sun City reisen. Die Reise führt euch über die State Route 60, die euch entlang der Westküste von Australien, alternativ könnt ihr auch über die National Route 1 fahren.

Falls ihr lieber eine geführte Tour unternehmt ist das auch kein Problem. Wir haben für euch die schönsten Touren nach Geralden in Australien rausgesucht.

Findet die schönste Tour nach Geraldton hier

Sehenswürdigkeiten in Geraldton – Australien

In Geraldton gibt es einiges zu entdecken und zu unternehmen. Eines der bekanntesten Wahrzeichen von Sun City ist das HMAS Sydney II Memorial. Das Denkmal wurde in Erinnerung an australische Seemänner gebaut, die während des 2. Weltkriegs bei einer Seeschlacht ihr Leben verloren. Besonders auffällig ist die silberfarbene Kuppel, die aus 645 Möwen besteht. Zu dem Denkmal gehören außerdem eine Wasserinstallation und die Statue einer Frau, die wartend auf das Meer hinaussieht. Von hier aus hat man einen hervorragenden Ausblick über die Stadt. Weitere Sehenswürdigkeiten sind zum Beispiel die Cathedral of Holy Cross (erbaut 1964), die St Francis Xavier Cathedral (erbaut 1964) und der 34 Meter hohe rot-weiße Leuchtturm Point Moore. Separation Point bietet eine schöne Aussicht über die Strände und Dünen entlang der Küste.

Geraldton Australien

Wer nach Geraldton kommt, sollte unbedingt auch das Western Australian Museum – Gerladton besuchen. Hierbei handelt es sich um ein Seefahrtsmuseum, in dem unteranderem Wracks niederländischer Handelsschiffe und ein U-Boot besichtigt werden können. In der Stadt gibt es noch einige weitere Museen und Kunstgalerien, wie zum Beispiel die Arts and Cultural Development Council Community Gallery und die Gerladton Regional Art Gallery.

Die besten Strände in Geraldton

Aber auch Strandliebhaber werden sich in und um Geraldton wohl fühlen. Entlang der ruhigen Strandpromenade befinden sich Picknickplätze und ein großer Kinderspielplatz. Back Beach, Champion Beach, Coronation Beach und Drummond Cove sind nur einige der Strände die Gerladton zu bieten hat. Von November bis März kann man hier Wind- und Kitesurfer beobachten. Surfer kommen vor allem zwischen April und Oktober auf ihre Kosten.

Geraldton Westaustralien

Viele Taucher und Schnorchler zieht es zum Houtman-Abrolhos-Archipel, das sich ca. 70 Kilometer von der Küste Geraldtons entfernt befindet. Zu dem Archipel gehören 122 Riffe und kleine Inseln. Neben der wunderschönen Unterwasserwelt kann man hier auch auf Delfine und Seelöwen treffen. Bekannt ist Gerladton übrigens für seine edlen Abrolhos Perlen. Der Tauchpunkt South Tomi und das Riff, in dem versunkene Schiffe liegen, sind ebenfalls interessante Anlaufpunkte für Taucher.

In Geraldton gibt es einige gute Restaurants, Diskotheken und Bars. Es gilt als einziger Ort mit einem passablen Nachtleben zwischen Perth und Broome. Wer den Abend lieber etwas kultureller gestalten möchte, kann sich die Zeit in den Orana Cinemas oder im Queens Park Theatre bei einem Konzert oder einer Theatervorstellung vertreiben. An Samstagen empfiehlt sich ein Ausflug zum Bauernmarkt und sonntags findet ein Kunst- und Handwerkermarkt statt. November bis Juni ist die Hochsaison für Hummer. Von der Fishermen’s Wharf aus kann man zu dieser Zeit oft mehr als 300 Fischerboote beobachten. Den frischen Hummer lässt man sich dann am besten gleich in den Restaurants oder direkt an der Strandpromenade schmecken.

 

Geraldton in Australien
Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
🔥 Zum 1. Mal nach Australien? 🔥 MEINE AUSTRALIEN-CHECKLISTE🔥
Shares

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis zu Cookies

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um dir die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und dir – im Einklang mit deinen Browser-Einstellungen – Werbemitteilungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten erklärst du dich mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies kannst du bitte unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Mehr Informationen OK