Neben Perth ist Fremantle einer der bedeutendsten Städte in Westaustralien, hier befindet sich nämlich der Tiefseehafen von Perth. Hier legen nicht nur Containerschiffe, sondern auch Kreuzfahrtschiffe an. Freo – wie die Stadt liebevoll von den Aussies genannt wird – versprüht durch die alten Kolonialbauten einen tollen Charme, das Stadtbild ist einfach faszinierend. Aber wer an ein verschlafene Nest denkt, liegt falsch! Fremantle hat sich in den vergangenen Jahren zu einer lebendigen, jungen Stadt entwickelt, die mit besten Restaurants, besten Cafés und einem pulsierendem Nachtleben viele Leute anzieht.

Fremantle – pulsierende Stadt mit historischem Flair

Es ist ganz gleich wie lange wir in der Gegend von Perth sind. Ein Besuch von Fremantle gehört für uns immer dazu. Die Stadt hat so viel schönes zu bieten: Kunstbegeisterte kommen auf ihre Kosten, Architekturliebhaber sind immer wieder begeistert, Feinschmecker lieben Fremantle ohnehin. Und wenn du wie ich auch so gerne Kaffee trinkst, dann wirst du nicht extra nach Melbourne reisen müssen, um in Australien einen guten Kaffee genießen zu können. Fremantle vereint vieles und die Stadt versteht es, einen guten Mix zu bieten. Die Stadt ist jung, hier leben viele Studenten, die ganz zentral an der University of Notre Dame und am South Metropolitan TAFE Maritime Campus studieren. Jeden Monat gibt es in Fremantle Festivals, die meist sehr gut besucht sind.

Fremantle

Anreise nach Fremantle

Fremantle liegt 20 Kilometer südlich von Perth direkt an der Mündung des Swan Rivers in den Indischen Ozean und hat rund 31.500 Einwohner.

  • Auto: Am einfachsten ist die Anreise mit dem Auto ab Perth. Das macht vor allem dann Sinn, wenn du dir ohnehin einen Mietwagen buchst.
  • Zug: Ganz bequem ist auch die Zugfahrt von Perth nach Fremantle. Die Fremantle Line von Transperth fährt alle 15-30 Minuten und bringt dich in 30 Minuten nach Fremantle zur Fremantle Station.
  • Schiff: Zwischen Perth und Fremantle verkehren auch Schiffe, mit denen du ganz bequem von Perth nach Fremantle und/oder zurück gelangst. Sehr toll ist, dass du dabei direkt den Swan River kennenlernst.
  • Camper: Hast du vor, in Australien herumzureisen, kannst du dir auch einen Camper mieten und mit diesem nach Fremantle kommen. Hier gibt es ein paar wirklich tolle Campingplätze. (Unseren Erfahrungsbericht zur Reise im Camper durch Australien findest du übrigens hier.)

Unterwegs in Fremantle

Die meisten Besucher halten sich zunächst einmal im Zentrum von Fremantle auf. Diesen Bereich der Stadt kannst du am besten zu Fuß bei einem Spaziergang erkunden. Ihr könnt euch im Fremantle Visitor Centre am Kings Square (beim Rathaus) einen Stadtplan von Fremantle umsonst besorgen, so dass ihr einen Überblick vom Zentrum bekommt.

Mein Tipp: Wenn du zu den etwas entlegeneren Highlights der Stadt gelangen möchtest und dir ein Spaziergang zu lang ist, kannst du auch die kostenlosen Fremantle CAT Busse nutzen.

Fremantle
Quelle: Transperth

Es gibt die Rote CAT Route und die Blaue CAT Route, die 7 Tage die Woche ab 7.30am bis abends um  im 15- bzw 10 Minuten-Takt fahren.


Fremantle Hotel-Empfehlungen

In Fremantle gibt es wirklich schöne Hotels, die für jeden etwas zu bieten haben. Suchst du ein ganz zentrales Hotel? Soll es nach am Wasser sein oder bist du eher auf der Suche nach einer ruhig gelegenen Unterkunft? Dann solltest du meine Hotel-Empfehlungen für Fremantle unbedingt lesen. Unsere Hostel-Empfehlungen bringen dich ins Gefängnis! In Fremantle gibt es ein skurriles Hostel im ehemaligen Gefängnis.

 


Fremantle Sehenswürdigkeiten

In Fremantle gibt es viele  zahlreichen Kolonialbauten, jedes Gebäude für sich ist schon faszinierend, aber das gesamte Stadtbild ist einfach imposant. In Freo, wie Fremantle liebevoll von den Australiern genannt wird, ist für fast jeden etwas dabei. Die Stadt strahlt eine unvergleichliche Gemütlichkeit aus, wie ich es in kaum einer anderen erlebt habe. Vielleicht liegt es daran, dass in Fremantle sehr viele Italienische Einwanderer zu Hause sind.

Fremantle Markets

FremantleDie Fremantle Markets findet ihr im Zentrum von Fremantle. Hier taucht man in eine etwas andere Welt ein, es riecht nach Räucherstäbchen und scheinbar bleibt die Zeit stehen. Die Markets wurden 1897 eröffnet, hier wird neben lokal angebautem Obst und Gemüse vor allem handgemachte Kunst und hochwertige Souvenirs verkauft. Ich liebe den Besuch der Markets, selbst wenn ich nichts kaufe, lasse ich mich einfach treiben. Es gibt hier guten Kaffee und manchmal auch Live-Musik. Plant euren Fremantle-Besuch unbedingt ein, wenn die Märkte geöffnet sind. Erfahrt hier mehr über die Fremantle Markets.

Adresse:  South Terrace / Henderson Street, Fremantle 6959

Round House

Fremantle
Das Round House ist das alte Gefängnis von Fremantle.

Das Round House ist das älteste öffentliche Gebäude Westaustraliens. Es wurde 1831 erbaut und als Gefängnis, das allerdings mit dem Bau des Fremantle Prisons im Jahr 1886. Heute erhalten Ehrenamtliche das Gebäude, das ihr täglich von 10.30am bis 3.30pm besuchen.

Adresse: Captains Lane, Fremantle 6160

Fremantle Prison

Fremantle

Das Fremantle Prison ist ein ehemaliges Gefängnis. 1850 wurden die ersten Gefangenen mit dem Schiff nach Fremantle transportiert, die das Gebäude innerhalb von fünf Jahren errichteten. Seit 1855 saßen hier Gefangene ein. Das Gefängnis kannst du bei einer Führung erkunden, sehr toll (und ein wenig unheimlich) sind die Torchlight-Touren, die Führungen im Dunkeln mit der Taschenlampe. Das Gefängnis war für seine Brutalität bekannt und es ist kaum vorstellbar, dass das Gefängnis noch bis 1991 genutzt wurde.

Adresse: 1 The Terrace, Fremantle 6160

WA Maritime Museum

Fremantle
Das U-Boot gehört zum WA Maritime Museum.

Das WA Maritime Museum ist das Schifffahrtsmuseum von Westaustralien. Dieser schöne moderne Neubau steht im Kontrast zu den älteren Gebäuden der Kolonialzeit Fremantles. Ihr findet das Museum am Victoria Quay, das das Tor zum Swan River darstellt, die Architektur erinnert an ein Schiffssegel. Im Museum selbst wird die Geschichte der Schifffahrt von Westaustralien wirklich schön aufbereitet. Wer an ein altes verstaubtes Museum denkt, ist hier fehl am Platz. Viele interaktive Ausstellungsstücke beziehen den Besucher direkt mit ein. Auch die bekannte Segelyacht Australia II, mit der 1983 der Americas Cup gewonnen wurde, ist im Museum ausgestellt. Das Highlight des WA Maritime Museums ist jedoch das U-Boot HMAS Oven, das ihr im Rahmen einer extra Führung besuchen könnt.

Adresse: Victoria Quay, Fremantle 6160

Fremantle Hafen

FremantleEin Highlight in Fremantle ist der Hafen. Hier werdet ihr nicht nur wunderschöne Yachten und Boote zu sehen bekommen. Es gibt hier viele tolle Restaurants und Cafés, die dem Bereich einen ganz besonderen Charme geben. Einige Statuen erinnern an die Geschichte Fremantles und den Fischfang, der hier immer noch gelebt wird.

Fremantle Arts Centre

Das Fremantle Arts Centre ist einer der führenden Kunstgalerien Australiens. Das alte Gebäude vermittelt zwar einen anderen Eindruck, aber hier wird vor allem zeitgenössische Kunst präsentiert, dazu gibt es einige Veranstaltungen. Der Eintritt ist frei.

Adresse: 1 Finnerty Street, Fremantle 6160

Monument Hill War Memorial

Fremantle

Das War Memorial auf dem Monument Hill in Fremantle ist ein Kriegsdenkmal, das an die gefallenen Soldaten erinnert. Hier wird jährlich am Anzac Day eine Zeremonie veranstaltet. Von hier aus habt ihr einen schönen Blick auf Fremantle. Mein Tipp: Der Sonnenuntergang ist hier einfach wunderschön!

Adresse: High Street / Bateman Street, Fremantle 6160

Fremantle Cemetery – Friedhof

ACDC-Fans aufgepasst. In Fremantle könnt ihr das Grab des früheren ACDC Front-Sängers Bon Scott besuchen. Weshalb hier? Der Sänger hat seine Kindheit und Jugend in Fremantle verbracht und konnte diesen Ort seine Heimat nennen. Auch im Hafen gegenüber des Restaurants Cicerellos ist eine Bon Scott Statue zu Ehren des Sängers errichtet worden.

Adresse: 

St. Patrick Basilica

FremantleDie St. Patrick Basilica ist eine im Jahr 1850 erbaute Kirche, die sich in der Nähe des Fremantle Parks befindet. Zum einen ist die Kirche architektonisch gelungen, zum anderen ist diese Ausgangspunkt der Lady Fatima sowie der Blessing of the Fleet Prozessionen.

Adresse: 47 Adelaide St, Fremantle 6160 

Rainbow

FremantleDer Fremantle Regenbogen ist eine Installation des Künstlers Marcus Canning. Das Kunstwerk besteht aus 9 Containern, die farblich wie auch gestalterisch einem Regenbogen gleichen und ein Willkommen-Statement für Fremantle setzen.

Adresse: Beach Reserve, Fremantle 6160


Shopping in Fremantle

In der Hauptstraße South Terrace, die dann in die Market Street übergeht, gibt es viele schöne kleine Läden. Die Fremantle Chocolate (60 Market Street) ist einfach grandios! Leider muss ich meine Käufe direkt aufessen, weil es meist zu warm ist. Denkt also unbedingt an eine Kühltasche, wenn ihr länger etwas vom Besuch haben wollt!

Fremantle
Die auf dich angestimmte Lippenstift-Kreation? Kein Problem im The Lip Lab.

Im The Lip Lab (79 Market Street) kannst du den perfekt auf dich abgestimmten Lippenstift anfertigen lassen – wenn das mal kein Souvenir aus Fremantle ist! Guten Atmen kannst du im DidgeridooBreath (6 Market Street) zeigen. Hier kannst du nicht nur die handgefertigten Musikinstrumente der australischen Ureinwohner kaufen, hier kannst du auch eine Unterrichtsstunde nehmen, damit du Freunden und Familie in der Heimat selbst etwas vorspielen kannst.

Die High Street ist die Straße der Galerien und Kunst. Ob Aboriginal Art oder andere zeitgenössische Kunst, Kunstinteressierte finden hier mit Sicherheit das Richtige. Der Artisan Shop (81a High Street) hält Kunstwerke verschiedener regionaler Künstler unter einem Dach. Ob Bild, Schüsselchen oder Vase, die verschiedenen Kunst-Stile sind sehr beeindruckend.

Das Woolstores Shopping Centre (28 Cantonment Street) ist ein kleiner Shopping-Komplex mit dem großen Lebensmittelgeschäft Coles.

Secondhand in Fremantle

Second Hand Stores findest du in Fremantle an sogut wie jeder Ecke. Und die können sich absolut sehen lassen. Mich haben  Many 2.0 (54 Adelaide Street), in dem du neben Kleidung auch viele Accessoires bekommst, Bill Campbell Books (44 High Street) sowie der Elizabeth Bookstore (12-14 South Terrace) am meisten begeistert.

Märkte in Fremantle

Die Fremantle Markets (South Terrace) habe ich dir bereits als Tipp für die besten Sehenswürdigkeiten in Fremantle gegeben. Aber um ehrlich zu sein, gehe ich hier gar nicht so sehr zum Shoppen her. Dafür gibt es in Fremantle nämlich viel bessere Orte. Die E Shed Markets (Peter Hughes Drive) sind die zweitgrößten Märkte in Fremantle. Sie sind jedoch vollkommen anders als die Fremantle Markets, die den Lifestyle von Fremantle einfach wiederspiegeln. In den E Sheds erwarten euch Souvenirs – und dabei eher die günstigere Variante!


Festivals in Fremantle

Freo lebt von seinen vielen Veranstaltungen und Festivals, die jedes Jahr viele Besucher anziehen. Viele von ihnen finden am Esplanade Park statt.

Fremantle

Im Januar findet in Fremantle der South Beach Sunset Market statt. Die ist ein Street Food Festival, bei dem du viele verschiedene Speisen aus unterschiedlichen Ländern probieren kannst. Rot – weiß – blau oder wahlweise auch grün-gelb geht es am 26. Januar zu. Dann wird hier der Australia Day gefeiert. Im Februar findet das WA Seafood and Wine Festival am Port Beach in North Fremantle statt, bei dem ihr kulinarische Köstlichkeiten und besten Wein aus der Region kostet. Der März steht ganz im Zeichen der Kunst – auf dem Fremantle Street Arts Festival wird ganz Fremantle zu einer Bühne. Auch im April wird in Fremantle der ANZAC Day mit einer Zeremonie begonnen. Am Monument Hill War Memorial wird dann den gefallenen Soldaten der Kriege gedacht.

Der Mai wird in Fremantle mit der Our Lady of Fatima Prozession sowie dem Fremantle Heritage Festival gefeiert. Im Winter (Juli) wird im Esplanade Reserve in Fremantle eine Eisbahn aufgebaut- der Winter Garden Fremantle wird dann eröffnet. Im November wird das größte Bier-Festival Westaustraliens gefeiert: Das Fremantle Beer Festival ist einfach ein Highlight. Auch wenn Weihnachten im australischen Hochsommer liegt, einen Weihnachtsmarkt gibt es auch in Fremantle – den Bazaar at FAC.


Fremantle

Die schönsten Strände in Fremantle

Auch wenn Fremantle eher für Kunst und Kultur steht, so kann man hier wunderbar Zeit am Strand verbringen. Ich zeige euch die schönsten Strände in Fremantle.

Bathers Beach Fremantle

Fremantle

Der zentralste Strand in Fremantle ist der Bathers Beach. Er liegt direkt hinter dem Round House, ist sehr geschützt und bei Familien und Paaren gleichermaßen beliebt. Hier kommen Einheimische und Besucher her, um den Sonnenuntergang zu bewundern.

Port Beach

Fremantle

Nördlich der Mündung des Swan Rivers befindet sich der Port Beach im Norden Fremantles. Hier ist der Sand weiß und das Wasser türkis bis dunkelblau.

Leighton Beach

Fremantle

Leighton Beach schließt nördlich an den Port Beach an. Hier sitzt der Fremantle Surf Life Saving Club, der einen Teil des Strandes auch am Wochenende während der Sommermonate bewacht.

Essen und Trinken in Fremantle

Seid ihr in Fremantle, solltet ihr unbedingt die Restaurant- und Bar-Szene vor Ort erleben. Wir haben euch hier unsere Empfehlungen zum Essen und Trinken in Fremantle zusammengetragen.

Fremantle Markets
AdresseFremantle Markets
South Terrace / Henderson Street
Fremantle 6959
ÖffnungszeitenFr: 9.00am - 8.00pm
Sa-So: 9.00am - 6.00pm
Fremantle Round House
AdresseFremantle Round House
Captains Lane
Fremantle 6160
ÖffnungszeitenMo-So: 10.30am - 3.30pm
Fremantle Prison
AdresseFremantle Prison
1 The Terrace
Fremantle 6160
ÖffnungszeitenMo-So: 10.00am - 5.00pm
Mi und Fr: ab 6.30pm
WA Maritime Museum
AdresseWA Maritime Museum
Victoria Quay
Peter Hughes Drive
Fremantle 6160
ÖffnungszeitenMo-So: 9.30am – 5.00pm
Fremantle Arts Centre
AdresseFremantle Arts Centre
1 Finnerty Street
Fremantle 6160
ÖffnungszeitenMo-So: 10.00am - 5.00pm
Monument Hill War Memorial
AdresseMonument Hill War Memorial
High Street / Bateman Street
Fremantle 6160
Fremantle E Shed Markets
AdresseFremantle E Shed Markets
Peter Hughes Drive
Fremantle 6160
ÖffnungszeitenMo-So: 9.00am - 5.00pm
Fremantle Cemetery
AdresseFremantle Cemetery
Carrington Street / Leach Highway
Palmyra 6157
Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
🔥 Zum 1. Mal nach Australien? 🔥 MEINE AUSTRALIEN-CHECKLISTE🔥
Shares

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Gold Coast Australien – ein Urlaubsparadies

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis zu Cookies

Wir setzen Cookies ein, um dir die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern  – mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Mehr Informationen OK