Fish D’Vine & The Rum Bar in Airlie Beach

Bild vom Autor Laura
Laura
4. November 2019
39 Bewertungen

Im Restaurant Fish D’vine in Airlie Beach könnt ihr den Tag nach einer gelungenen Tour auf die Whitsunday Islands perfekt ausklingen lassen. Gute Drinks und tolles Essen in einer netten und entspannten Atmosphäre garantieren einen schönen Abend!

Seiteninhalt

Fish D’vine – Restaurant in Airlie Beach

Das Fish D’vine hat 2004 seine Türen geöffnet und hat sich seitdem zu einer festen Institution in Airlie Beach etabliert. Das Restaurant ist bekannt für seine wirklich frischen Meeresfrüchte. Kein Wunder, denn das Great Barrier Reef liegt quasi vor der Tür. Auch die anderen Zutaten legen vor der Zubereitung keine weiten Wege zurück. So werden überwiegend lokal produzierte Ressourcen verarbeitet.

Fish D'Vine Airlie Beach
Das Ocean Basket kann sich sehen lassen.

Auch die Einrichtung kann sich sehen lassen, sie ist stylish und modern, aber keineswegs kalt. Ein Wohlfühl-Ambiente sozusagen, das aber recht ungezwungen ist. Wir haben uns nach einem ereignisreichen Tag in den Whitsunday Islands in diesem Restaurant sehr wohl gefühlt.

Wollt ihr hier essen gehen, solltet ihr unbedingt einen Tisch reservieren oder mit Wartezeiten rechnen.

 Wir haben das „Ocean Basket“ und den „Oven roasted locally caught wild barramundi“ gegessen und waren sehr begeistert. Am Nebentisch hatte ein Paar die „Seafood indulgence“ bestellt – es sah einfach unbeschreiblich gut aus!

Fish D’vine und Rum Bar

Alles andere als lokal sind allerdings die Spirituosen der Rum Bar. Mit über 560 verschiedenen Sorten kommen (nicht nur) Rum-Liebhaber voll auf ihre Kosten.

Fish D'Vine Airlie Beach

Wo finde ich das Fish D’vine?

Das Restaurant findet ihr an der Ecke Shute Harbour Road zur Coconut Grove. Es liegt am östlichen Ende der Stadt und ist dennoch recht zentral zwischen dem Port of Airlie und dem Stadtzentrum gelegen. Wir haben das Restaurant nach einer Tagestour zu den Whitsunday Islands besucht – es was der perfekte Abschluss eines tollen Tages und das beste: Hier kommt ihr auf dem Weg vom Hafen in die Stadt quasi direkt vorbei.

Hier könnt ihr einen Tisch reservieren

Über den Autor
Laura

Ich liebe Australien und war mittlerweile bereits 20 Mal auf dem roten Kontinent. Die vielfältige Natur mit ihren einsamen und wunderschönen Orten im Outback haben es mir angetan. Aber auch das Leben in den Metropolen liegt mir sehr. Ich freue mich, euch hier meine persönlichen Insider-Tipps rund um das Thema Australien zu geben.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis zu Cookies

Wir setzen Cookies ein, um dir die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern  – mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Mehr Informationen OK