Die besten Sehenswürdigkeiten in Brisbane haben für fast jeden etwas zu bieten. Ob dein Herz für die australische Kultur schlägt, du Wanderungen liebst oder den Tag am Strand verbringen willst, in Brisbane wird dir mit Sicherheit nicht langweilig. Die Hauptstadt von Queensland ist bisher noch nicht allzu touristisch überlaufen. Bei meinem ersten Besuch der Stadt war ich schwer beeindruckt, die Australier haben eine ebenso stylische wie auch entspannte Lässigkeit an den Tag gelegt, dass ich gar nicht mehr weg wollte.

Es gibt hier wirklich viel zu sehen und zu erleben. Damit du nichts Wichtiges verpasst, habe ich hier die besten Sehenswürdigkeiten von Brisbane für dich zusammen gefasst. Viel Spaß dabei!

Die besten Sehenswürdigkeiten in Brisbane

Brisbane River

Ich zähle den Brisbane River zu den besten Sehenswürdigkeiten in Brisbane zählen, weil er direkt durch Brisbane fließt. Der Brisbane River verbindet damit viele Sehenswürdigkeiten miteinander, von hier aus kannst du so vieles von der Stadt sehen. Ich rate dir, von einem eher außen gelegenen Bezirk mit der Fähre in die Innenstadt von Brisbane zu fahren. Dieser erste Eindruck, den du so von Brisbane bekommst ist unvergleichbar und er wird dein Bild von Brisbane prägen. Es gibt auch viele schöne Bootstouren auf dem Brisbane River, die ihr euch nicht entgehen lassen solltet!

Jetzt Brisbane River-Touren ansehen

Queen Street

Brisbane Australien Queen Street

Die Queen Street ist nicht nur die Haupteinkaufsstraße von Brisbane, hier ist auch der historische Stadtkern von Brisbane. Deshalb findest du neben vielen Einkaufsmöglichkeiten wie die Queen Street Mall auch viele historische Gebäude. Die Queen Street gehört für mich zu den besten Sehenswürdigkeiten in Brisbane, weil du hier die Stimmung von Brisbane mit seinen coolen und entspannten Einwohnern sehr gut einfangen kannst.


Brisbane Story Bridge

Brisbane Australien Story BridgeDie Brisbane Story Bridge prägt das Stadtbild von Brisbane entscheidend. Die Story Bridge verbindet mit einer Länge von 1.072 Metern das Fortitude Valley mit dem Kangaroos Point und ist eine Hauptverkehrsverbindung in Brisbane – sie ist übrigens auch der kürzeste Highway in Australien. Ich selbst bin bisher „nur“ mit dem Boot unter der Brisbane Story Bridge durchgefahren, fand sie aber so beeindruckend, dass auch du sie unbedingt sehen musst. Die Brisbane Story Bridge ist neben der Sydney Harbour Bridge die einzige Brücke in Australien, die du besteigen kannst (hier gehts zu dieser tollen Tour).

Mehr zu dieser Tour


South Bank Parklands

Brisbane Australien SouthbankAuf dem ehemaligen Gelände der Expo 1988 hat die Stadt Brisbane eine tolle Parkanlage geschaffen, bei der sogar ein künstlich angelegter innerstädtischer Strand – dem Streets Beach – nicht fehlen durfte. Und das, obwohl Brisbane doch nur weniger Kilometer vom Ozean entfernt liegt. Von hier aus startet eine der beliebtesten Touren in Brisbane: eine Fahrradtour mit Guide, bei der ihr das wunderschöne Brisbane im wahrsten Sinne des Wortes erfahren könnt!


Wheel of Brisbane

Wheel of BrisbaneDas Wheel of Brisbane ist einer der schönsten Sehenswürdigkeiten von Brisbane. Das Riesenrad findest du in den South Bank Parklands. Es ist 60 Meter hoch und von hier aus hast du einen tollen Blick auf die Skyline von Brisbane.


Klippen von Kangaroo Point

Hier ist einer der schönsten Plätze in Brisbane, an denen du bei einem der schönsten Ausblicke auf die Stadt ein Picknick machen kannst oder natürlich auch das typische BBQ. Die Klippen von Kangaroos Point sind übrigens auch bekannt dafür, dass du hieran klettern oder dich abseilen kannst.


Mount Coot-tha

Der Mount Coot-tha befindet sich nur 6 Kilometer westlich des Stadtzentrums von Brisbane. Ein Ausflug hierhin ist vor allem interessant, um dir einen Überblick über Brisbane zu verschaffen. Der Berg ist knapp 290 Meter hoch und der Ausblick auf die Stadt ist beeindruckend. Zu den Füßen des Mount Coot-tha befindet sich der Botanische Garten von Mount Coot-tha, ein weiterer befindet sich übrigens im Stadtzentrum. Der Mount Coot-tha wird übrigens vom Mount Coot-tha Reserve eingefasst, es besteht überwiegend aus dem typischen Australischen Busch und umfalle 1.500 Hektar Fläche.


Lone Pine Koala Sanctuary

Im Vorort von Brisbane findest du das Lone Pine Koala Sanctuary. Es wurde 1927 gegründet ist das weltweit größte Pflegestation für Koalas. Heute sind hier über 130 Koalas und du triffst hier noch weitere typisch australische Tiere. Mit der Brisbane River Cruise könnt ihr gleich zwei unserer 10 besten Sehenswürdigkeiten von Brisbane erleben: den Brisbane River und eben das Lone Pine Koala-Schutzgebiet.

Tickets hier buchen


Der Brisbane und Gold Coast Sehenswürdigkeiten Pass

Bares Geld spart ihr beim Erwerbe des Brisbane und Gold Coast Sehenswürdigkeiten Pass. Hier könnt ihr sogar bis zu 40% beim Eintritt zu den Top Highlights von Brisbane sparen.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
3 Ratings
Loading...
Shares

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.