Die beste Reisezeit für Australiens Süden

Bild vom Autor Laura
Laura
7. Januar 2020
129 Bewertungen

Wir erklären euch hier alles über die beste Reisezeit für Australiens Süden ist. Dieser Bereich Australiens ist groß und besteht aus Teilen der Bundesstaaten Westaustralien, Südaustralien, Victoria und New South Wales. Hierzu gehören auch die großen Städte Adelaide und Melbourne. Die Reisezeit solltet ihr nicht außer Acht lassen, wenn ihr eure Australien Reise plant.

Das Wetter im australischen Süden

Im Süden Australiens herrscht eher gemäßigtes Klima. Es kommen hier keine extremen Wetterbedingungen wie Regenzeiten vor. Der Sommer wird im Süden Australiens sehr warm, teilweise auch heiß, der Winter ist dagegen recht kühl, zum Teil fällt in höheren Ebenen sogar Schnee. In der folgenden Übersicht haben wir unsere Einschätzung zur besten Reisezeit für die Städte Adelaide und Melbourne eingetragen.

Jan.
Feb.
März
April
Mai
Juni
Juli
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
Adelaide

dabei

dabei

dabei

Ü

KR

KR

KR

KR

Ü

dabei

dabei

dabei

Melbourne

HT

dabei

dabei

Ü

KR

KR

KR

KR

Ü

dabei

dabei

HT

Im Süden sind die Jahreszeiten im Kontrast zu den europäischen, im europäischen Sommer herrscht im Süden Australiens Winter, in unserem Winter ist in Australien Sommer, die im Süden Australiens heiß und trocken sind.

Die Reiseroute von Adelaide in Richtung Westaustralien – der Nullarbor – befindet sich im australischen Outback. Auch hier können die Temperaturen höher sein. Gemäßigter sind dagegen die Reiserouten Melbourne-Sydney und auch die Great Ocean Road. Auch auf Kangaroo Island, die wunderschöne Südaustralien vorgelagerte Insel, ist aufgrund ihrer Lage etwas gemäßigter.

Beste Reisezeit für Australiens Süden

Die beste Reisezeit für den Süden Australiens liegt unserer Meinung nach zwischen Oktober und März, wobei der australische Sommer im Dezember und Januar sehr heiß werden kann. Ich selbst bin eher hitze-unempfindlich, allerdings müsst ihr für euch entscheiden, wie gut ihr mit heißen Temperaturen klar kommt. Wir haben festgestellt, dass das Wetter in Adelaide etwas gemäßigter ist als in Melbourne, wo die Temperaturen zum Teil sehr schwanken können – im Sommer gibt es hier teilweise ordentliche Hitzewellen.

Weitere Artikel zu Reisezeiten in Australien

Über die Autorin
Laura

Ich liebe Australien und war mittlerweile bereits 20 Mal auf dem roten Kontinent. Die vielfältige Natur mit ihren einsamen und wunderschönen Orten im Outback haben es mir angetan. Aber auch das Leben in den Metropolen liegt mir sehr. Ich freue mich, euch hier meine persönlichen Insider-Tipps rund um das Thema Australien zu geben.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis zu Cookies

Wir setzen Cookies ein, um dir die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern  – mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Mehr Informationen OK