Eine Australien Rundreise ist sowohl für Erstbesucher als auch für Wiederholungstäter eine tolle Möglichkeit, den roten Kontinent kennenzulernen. Eure Australien Rundreise könnt ihr entweder selbst fahren oder aber an einer geführten Tour teilnehmen. Beide Reiseformen haben ihr Vor- und Nachteile. Wir zeigen euch, welche Möglichkeiten ihr habt, durch Australien zu reisen und welche tollen Angebote es für jede Reiseform gibt.

Australien Rundreise als Selbstfahrer

Als Selbstfahrer könnt ihr mit dem Camper oder einem Mietwagen selbstbestimmt durch Australien fahren. Eurer Reiseplanung sind dabei kaum Grenzen gesetzt – lediglich die Verfügbarkeit von Wohnmobilen oder Wagen ist hierbei ein ausschlaggebendes Kriterium.

Vor- und Nachteile der Rundreise durch Australien als Selbstfahrer

  • Ihr könnt eure Reiseroute selbst planen
  • Während der Fahrt könnt ihr spontan die Route ändern
  • gefällt es euch an einem Ort sehr gut, könnt ihr länger hier verweilen
  • ihr müsst selbst im Linksverkehr fahren
  • ihr müsst euch selbst über die Strecke informieren, ansonsten werdet ihr nichts über die Orte und Regionen beschäftigt, erfahren

Wir können euch die Reise als Selbstfahrer absolut empfehlen, denn wir sind selbst schon einige Male mit dem Camper durch Australien gefahren. Ganz gleich, ob ihr eine große Tour über mehrere Monate oder eine Teilstrecke auf eurer Reise selbst fahrt, ihr fahrt einfach selbstbestimmt durch Australien.

Australien Rundreise im Camper

Bei unserem Camper Preisvergleich könnt ihr schnell und unkompliziert einmal nachsehen, ob ein geeigneter Camper für euch dabei ist. Mehr Informationen zum Thema Camper mieten in Australien findet ihr hier.

Mietwagenrundreise durch Australien

Wenn euch ein Camper zu groß ist, könnt ihr natürlich auch eine Mietwagenrundreise durch Australien unternehmen. Hierbei könnt ihr entweder nur den Mietwagen buchen und drauf los fahren. Seid ihr euch wegen der großen Entfernungen in Australien nicht sicher, welche Strecken wirklich machbar sind, könnt ihr auch eine unserer vorgefertigten Mietwagenrundreisen für Australien buchen. Hierbei sind bereits die Strecken vordefiniert und eure Unterkünfte bereits gebucht. Ihr müsst euch dann nur noch entscheiden, was ihr auf eurer Reise sehen wollt.

Geführte Rundreise in Australien

Eine recht einfach zu planende Möglichkeit ist die Buchung einer geführten Australien Rundreise. Es gibt hierbei so viele verschiedene Anbieter und eine ganz tolle Auswahl an Reisen, die wir empfehlen können.

Vor- und Nachteile der geführten Rundreise in Australien

  • Die Reise ist perfekt geplant
  • ein sachkundiger Reiseführer erläutert euch Hintergrund-Infos zu den einzelnen Orten
  • ihr seid nicht flexibel, der Tourplan muss eingehalten werden

 

 

Australien Rundreisen – wieviel Zeit für welche Strecke?

Egal für welche Reiseform ihr euch entscheidet, der rote Kontinent ist sehr groß und ihr werdet mit Sicherheit nicht unbegrenzt Zeit haben für eure Australien Rundreise. Wir werden öfters gefragt, welche Routen wir für eine bestimmte Reisezeit empfehlen können. Die Antwort darauf ist gar nicht mal so einfach, denn die Planung eurer Reise ist nicht nur von der Reisedauer, sondern auch von der Reisezeit abhängig. In Australien gibt es verschiedene Klimazonen, in denen es zum Teil sogar Regenzeiten gibt. Lest hier meinen Artikel über die beste Reisezeit für Australien.

Grundsätzlich können wir euch aber einige Empfehlungen für Australien Rundreisen innerhalb eines bestimmten Zeitraumes geben. Ganz wichtig bei eurer Reiseplanung ist nämlich, die großen Distanzen zwischen den einzelnen Highlights mit einzuplanen. Sonst artet euer Trip ganz schnell in Streß aus.

Australien Rundreise: 1 Woche

Eine Woche ist nicht viel Zeit, um Australien zu sehen. Diese Rundreise solltet ihr auf kleinere Regionen beschränken, so dass ihr nicht Unmengen an Kilometern zurücklegen müsst.

Australien Rundreise: 2 Wochen

Eine Australien Rundreise für 2 Wochen bietet sich an, wenn ihr insgesamt 3 Wochen Urlaub habt. Mit der An- und Abreise und ein paar Tagen Aufenthalt am Start und Ziel der Reise, habt ihr eine tolle Möglichkeit, einen Teil Australiens gut kennenzulernen.

Diese Australien Rundreisen können wir euch empfehlen, wenn ihr 2 Wochen umherreisen wollt.

Australien Rundreise: 3 Wochen

Drei Wochen sind perfekt für einen tollen Raodtrip durch Australien.

  • Sydney – Cairns
  • Adelaide – Sydney
  • Perth – Darwin

Australien Rundreise: 4 Wochen

  • Perth – Sydney

Für einige dieser Reiserouten haben wir bereits unsere Erfahrungsberichte geschrieben. Meldet euch gerne, wenn ihr noch weitere Fragen zu den Australien Rundreisen habt.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
🔥 Zum 1. Mal nach Australien? 🔥 MEINE AUSTRALIEN-CHECKLISTE🔥
Shares

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis zu Cookies

Wir setzen Cookies ein, um dir die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern  – mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Mehr Informationen OK