Bei deiner Reise an die Westküste Australiens solltest du unbedingt 3 Tage Broome einplanen. Da ich selbst schon da war und wirklich fasziniert von Broome war, habe ich dir meine Reiseplanung niedergeschrieben, damit du die Highlights von Broome auch wirklich nicht verpasst.

3 Tage Broome

Tag 1 in Broome – lerne den Ort kennen

Vormittag: Am Tag 1 kommen wir in Broome an und erkunden die Stadt. Bei meinem ersten Aufenthalt in Broome bin ich mit dem Flugzeug angereist und habe mir direkt einen Mietwagen geliehen. Für unsere Reiseplanung ist aber eigentlich ziemlich egal wie du nun anreist. Ob mit Flugzeug oder Camper, alles hat seinen Charme. In Broome angekommen, beziehen wir zuerst einmal deine Unterkunft, selbst wenn wir noch nicht einchecken können, so können wir unser Gepäck bereits aufbewahren lassen, so dass wir  den Tag unbeschwert genießen können!

3 Tage Broome
Der Flughafen Broome aus der Luft – wir landen im Outback.

Nachmittag: Zunächst erkunden wir den (alten) Stadtkern von Broome. Wir gehen als erstes zum Towns Beach und gönnen uns einen Kaffee und ein Sandwich im Town Beach Café. Und auch hier können wir gleich das faszinierende Türkis des Ozeans genießen, das in Broome einfach so unfassbar schön ist und einen Kontrast zur roten Erde oder auch dem weißen Sand am Strand bildet. Nach dieser kleinen Stärkung geht unser Spaziergang weiter in Richtung China Town Broome. Wir legen noch einen Stop bei der Broome Historical Society & Museum ein, wo ein tolles kleines Museum von ehrenamtlich arbeitenden Einwohnern aufgebaut wurde. Es zeigt sehr eindrucksvoll die Historie von Broome als Perlenstadt. Hier erfahren wir so einiges über die Entwicklung von Broome – ich fühle mich in Broome sehr willkommen und nicht nur wir interessieren uns über Broome, auch die Aussies im Museum sind sogar an uns interessiert und so plaudern wir auch darüber, woher wir kommen und was uns überhaupt nach Broome zieht.

3 Tage Broome

Nach diesem tollen Besuch laufen wir die Robinson Street und die Hamersley Street weiter. Unser nächstes Ziel sind die vielen kleinen Galerien und Perlenläden in der China Town. Natürlich laufen wir auch durch die Paspaley Plaza. Unser nächster Halt ist der Old Streeter’s Jetty. Was für die einen ein alter Holzsteg ist, ist für Broome der alte Hafen. Hier war früher das Zentrum der Perlentaucher und ich finde es so faszinierend, dass ich meinen Blick kaum vom regelrecht grünen Wasser mit seinen Mangroven abwenden kann.

3 Tage Broome

Abends: Den ersten Sonnenuntergang erleben wir am Cable Beach. Und auch wenn es ein wenig tourimäßig ist, habe ich einen Kamelritt unternommen. Und es war etwas besonderes, auch wenn wir viel fotografiert wurden. Denn die Kamelkarawane am Cable Beach ist eines der am meist fotografiertesten Highlights in Broome. Den Sonnenuntergang haben wir dann direkt am Cable Beach erlebt. Und es war eine traumhaft schöne Stimmung. Ihr müsst wissen, die Sonne geht wahnsinnig schnell unter, aber der Himmel ist so fantastisch gefärbt und das Spiel von Sonne und Wolken ist faszinierend.

3 Tage Broome
Eine Wahnsinns Kulisse – die Kamel-Karawane vor der untergehenden Sonne.

Nachdem die Sonne untergegangen ist, sind wir dann zum Essen zum Sunset Bar & Grill gegangen. Ein wirklich schönes Restaurant – ich kann das Grilled Chicken Tikka einfach nur empfehlen!

Eure Highlights am ersten der 3 Tage Broome:

  • Town Beach
  • Broome Historical Society & Museum
  • China Town Broome
  • Old Streeter’s Jetty
  • Cable Beach mit Kamelritt

 

42Broome RestaurantsBroome Restaurants können sich wirklich sehen lassen. Auch wenn die Stadt abseits der großen Metropolen...Mehr Lesen
62Die schönsten Broome TourenIch zeige dir hier die schönsten Broome Touren. Damit du das meiste aus deinem Aufenthalt...Mehr Lesen

Tag 2 in Broome

Vormittag: Den zweiten Tag starten wir mit einem richtig guten Frühstück bei The Zookeepers Store im Challenor Drive. Ich habe das Half & Half Board gewählt und war begeistert. Nach dieser tollen Stärkung fahren wir in Richtung Gantheaume Point, um zu sehen, ob wir die Dinosaurier Spuren finden. Viel interessanter als diese fand ich allerdings den Kontrast von roten Steinen und dem Ozean, wovon ich grundsätzlich in Australien nicht genug bekommen kann. Aber in Broome ist dieses Zusammenspiel einfach so faszinierend!

3 Tage Broome

Nachmittags: Anschließend fahren wir weiter zum Tiefseehafen in Broome, wo wir unbedingt den großen (neuen) Jetty sehen wollen. Die Broome Deep Wharf & Jetty. Sofern übrigens kein Schiff angelegt hat, darf man ihn auch betreten, allerdings nur über den Fußweg. Nachdem wir den Jetty erkundet haben, haben wir unseren Mittagssnack im The Wharf gegessen. Die Fish & Chips sind einfach grandios! Übrigens auch die Austern, die wirklich herrlich frisch sind! Hier kann man auch toll sitzen und die Umgebung betrachten.

3 Tage Broome

Abends: Wir hatten Glück und sind während des Staircase to the Moon in Broome. Deswegen zieht es uns abends in Richtung Town Beach. Ganz in der Nähe ist das Matso’s, wo wir unbedingt zu Abend essen und natürlich eins der bekannten Matso’s Biere trinken. Anschließend zieht es uns an den Strand, so dass wir den Mond und seine Reflexion auf dem Wasser sehen können. Und um diesen wunderschönen Tag abzuschließen, schlendern wir noch über die Staircase to the Moon Markets.

Eure Highlights am zweiten der 3 Tage Broome:

  • Gantheaume Point
  • Broome Deep Wharf & Jetty
  • Staircase to the Moon

 

3 Tage Broome

Tag 3 in Broome

Bis Nachmittags: Den 3. Tag in Broome haben wir sehr früh begonnen, es geht heute zum Cape Leveque, das nur mit einem 4WD zu erreichen ist. Wir haben uns entschieden, an einer Tour teilzunehmen, damit wir einfach noch viel mehr über diese Gegend erfahren. Das Cape Leveque wird übrigens auch als Kooljaman bezeichnet. Hier erfahren wir viel über die Kultur der Aborigines und genießen den Tag im Outback. Wir haben uns für einen Rückflug nach Broome entschieden, um die Gegend auch noch einmal aus der Luft betrachten zu können. Hier kannst du mehr über die Tour zum Cape Leveque erfahren. Zudem haben wir dadurch etwas Zeit gespart, landen am späten Nachmittag wieder in Broome und können uns frisch machen, um den letzten Abend entspannt und mit vielen wunderbaren neuen Eindrücken zu genießen.

3 Tage Broome
Am Cape Leveque findest du Outback pur!

Abends: Leider sind die 3 Tage in Broome bereits vorbei und wir müssen diese wunderschöne Stadt schon wieder verlassen.

Eure Highlights am 3. Tag in Broome:

  • Cape Leveque
  • Flug über Broome

3 Tage Broome – Kosten

Die Kosten für 3 Tage in Broome sind natürlich immer etwas unterschiedlich. Je nachdem wo du schläfst, was du unternimmst und wo du isst. Ganz generell können wir dir unsere Kosten für 3 Tage Broome wie folgt bennenen:

Unterkunft, Mietwagen & Essen (Kosten für 2 Personen)

Essen & Trinken

350 €

375 €

210 €

Kosten Tanken
45 €

Kosten gesamt

980 €

Touren (pro Person)

30 €

340 €

Kosten gesamt

370 €

Der größte Kosten-Faktor in Broome ist eindeutig unsere Unterkunft gewesen. Wir haben uns allerdings auch ein tolles Hotel ausgesucht und wollten die Zeit in Broome wie einen Urlaub im Urlaub genießen. Es gibt in Broome jedoch auch wesentlich günstigere Unterkünfte, die du wählen kannst. Gleiches gilt natürlich für den Mietwagen. Solltest du die Tour zum Cape Leveque aufgrund der Tour-Dauer nicht unternehmen, solltest du aber unbedingt über einen Helikopterflug über Broome nachdenken. Der ist nämlich absolut grandios und einmalig schön!

 

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
Shares

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis zu Cookies

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um dir die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und dir – im Einklang mit deinen Browser-Einstellungen – Werbemitteilungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten erklärst du dich mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies kannst du bitte unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Mehr Informationen OK